Di., 14.01.2020

53-Jährige wurde in Enger unter Fahrzeug eingeklemmt Tödlicher Verkehrsunfall: Fußgängerin beim Überqueren der Straße von Pkw erfasst

Die Polizei bei der Unfallaufnahme auf der Bahnhofstraße in Enger.

Die Polizei bei der Unfallaufnahme auf der Bahnhofstraße in Enger. Foto: Daniel Salmon

Enger (WB/sal/cm). Die bei einem Unfall auf der Bahnhofstraße in Enger am frühen Dienstagmorgen lebensgefährlich verletzte Frau (53), ist im Krankenhaus an ihren Verletzungen verstorben.

Der tragische Verkehrsunfall ereignete gegen 7:55 Uhr: Eine 53-jährige Frau aus Enger überquerte in Höhe der Stadtbücherei die Fahrbahn. Ein zur gleichen Zeit die Bahnhofstraße in Richtung Bünder Straße fahrender Audi A6 Avant stieß mit der Frau auf der Fahrbahn zusammen.

Frau schleuderte in Gegenverkehr

Durch die Wucht des Zusammenstoßes mit diesem PKW, der von einem 53-jährigen Engeraner gelenkt wurde, schleuderte die Frau in den Gegenverkehr. Auf der Fahrbahn des Gegenverkehrs geriet die Fußgängerin unter einen Ford, der von einem 35-jährigen Mann aus Enger gefahren wurde.

Erster Verkehrstoter im Jahr 2020 im Kreis Herford

Infolge des Unfallgeschehens klemmte die Frau unter dem Fahrzeug und musste durch die Feuerwehr und Rettungskräfte befreit werden. Sie erlitt infolge des Unfalles schwerste Verletzungen, die vor Ort ein Notarzt behandelte. Der Rettungswagen transportierte das Unfallopfer in ein nahegelegenes Krankenhaus, indem sie kurz darauf ihren schweren Verletzungen erlag.

Die Polizei beklagt damit den ersten Verkehrstoten im Jahr 2020 im Kreis Herford. Allen Beteiligten sind umfängliche Opferschutzmaßnahmen angeboten worden. Die Ermittlungen übernahm das Unfallaufnahmeteam des Verkehrskommissariates in der Direktion Verkehr. Die Ermittlungen in dem Fall dauern an.

Der Bereich war zur Unfallaufnahme für etwa eine Stunde gesperrt.

 

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7192238?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514624%2F