Mo., 24.02.2020

„Wildes Holz“ spielt am 27. Februar im WGE Die Blockflöte als Rock-Instrument

Matthias Rasche und Michael Dembert (von links) werben für das Konzert der Gruppe „Wildes Holz“.

Matthias Rasche und Michael Dembert (von links) werben für das Konzert der Gruppe „Wildes Holz“. Foto: Günter

Von Julia Günter

Enger (WB). Ein außergewöhnliches Konzert der Gruppe „Wildes Holz“ gibt es am Donnerstag, 27. Februar, ab 19 Uhr in der Aula des Widukind-Gymnasiums. Das Programm lautet „Höhen & Tiefen“.

Blockflöte ersetzt E-Gitarre

„Den Zuschauern wird gezeigt, wie interessant die Blockflöte sein kann“, schreiben die Veranstalter. „‚Wildes Holz‘ verbindet Höhenflüge mit Tiefgang und Kraft mit Finesse. Von der klassischen Holzkultur zu den Niederungen der Popmusik ist es hier nicht weit: Menuett und Madonna trennt nur ein Saiten-Sprung und eine Blockflöte kann problemlos eine E-Gitarre oder auch eine Rock-Röhre ersetzen.“

Das besondere an dieser Gruppe sei die Art, wie die drei Musiker ihre Musik dem Publikum näher bringen. „Die Band zeigt, dass eine Blockflöte im Grunde ein Rock-Instrument und dessen Gefahr für Minderjährige nicht zu unterschätzen ist“, heißt es in der Ankündigung.

Mix aus neuen Songs und holztypischem Sound

Das Programm werde zu einem mitreißenden Mix aus neuen Songs und holztypischem Sound. „Und natürlich gibt es auch maßgeschneiderte Blockflöten-Versionen bekannter Rock- und Pophits zu hören“, schreiben die Veranstalter.

Die Eintrittskarten kosten 18 Euro und können in der Buchhandlung Liebhold Enger, in der Buchhandlung Nottelmann Spenge und bei Spielzeug Sundermeier in Bünde erworben werden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7285191?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514624%2F