Herford „Mit diesen hohen Zahlen habe ich nicht gerechnet“

Eigentlich ist Markus Altenhöner Kreisdirektor und Kämmerer. 90 Prozent seines Tagesablaufs ist er derzeit jedoch mit der Bewältigung der Corona-Krise beschäftigt. Der 40-Jährige leitet den zwölfköpfigen Krisenstab. Foto: Moritz Winde

Der Druck, der auf seinen Schultern lastet, ist gewaltig: Mit 40 Jahren gehört Markus Altenhöner deutschlandweit zu den jüngsten Krisenstabsleitern. Wie kommt er mit dieser Verantwortung klar? Bei einem Besuch in seinem Büro im Kreishaus hat er ganz offen darüber gesprochen. mehr...

Auf dem Grundstück an der Lockhauser Straße steht ein Schrottauto. Der Kreis Herford soll den Eigentümer aufgefordert haben, das Fahrzeug zu entfernen. Das Auto steht auf dem selben Grundstück wie der morsche Baum. Foto: Ralf Meistes

Herford Ein Grundstück, zwei Behörden

Das Ordnungsamt der Stadt Herford hat den Eigentümer eines Grundstücks im Bereich Reinhard-Maack-Straße aufgefordert, einen morschen Baum zurück zu schneiden. Der Kreis hätte es gern, wenn das Schrottauto vom Grundstück verschwinden würde. mehr...


Polizeihauptkommissar Karsten Sanker (55) ist seit dem Oktober für Diebrock, Eickum und Laer zuständig.

Herford Neues Gesicht im Bezirk

Alle Anwohner der Bereiche Diebrock, Eickum und Laer werden ein neues Gesicht als Bezirksdienstbeamter kennenlernen. Polizeioberkommissar Karsten Sanker hat den Dienst angetreten. mehr...


Obwohl der Lockdown droht: Ausstellung „Trügerische Bilder“ wird eröffnet: Das Marta setzt ein Zeichen

Herford Das Marta setzt ein Zeichen

Dem neuen Lockdown zum Trotz ist am Freitag im Marta in Herford die neue Ausstellung „Trügerische Bilder“ eröffnet worden. Wegen der neuen Beschränkungen wird die Ausstellung nach dem Start vorerst nur am Wochenende zu sehen sein. mehr...


Katja Vorreyer bei ihrem Solo in der Kirche. Foto: Büntzly

Herford Blues auf der Blockflöte

Golden weh‘n die Töne nieder“: Unter diesem Titel stand ein Konzert der Hochschule für Kirchenmusik in der Marienkirche. mehr...


Die Zahlen von Freitag für die Kommunen im Kreis Herford. Foto: Winde

Herford Bei Quarantäneverstoß 1000 Euro Bußgeld

Wegen weiterhin bedenklich steigender Corona-Zahlen greifen die Kommunen durch: Bei einer Missachtung der Quarantäne wird künftig ein Bußgeld von mindestens 1.000 Euro fällig. mehr...


Wer sich von den Lämmchen verabschieden möchte, kann dies nur noch am Wochenende tun. Dann geht der Tierpark in die Winterpause. Foto: Moritz Winde

Herford Tierpark muss eher schließen

Corona zwingt den Herforder Tierpark dazu, vorzeitig zu schließen: Am Wochenende besteht zum letzten Mal die Gelegenheit, den Bewohnern Hallo zu sagen. mehr...


H&M hat angekündigt, Ende des kommenden Jahres die Filiale am Gehrenberg schließen zu wollen. Foto: Moritz Winde

Herford Spielt der Bilanzwert eine Rolle?

Der Rückzug von H&M Ende 2021 vom Gehrenberg sorgt für lebhafte Diskussionen unter Einzelhändlern und Kunden. Was sind die Hintergründe für das angekündigte Aus nach dann mehr als 22 Jahren? mehr...


Am Neujahrsmorgen liegt auch in Herford – das Foto zeigt die Mindener Straße – immer jede Menge Böllermüll herum. Bürgermeister Tim Kähler schlägt vor, das Abbrennen von privaten Feuerwerkskörpern zu verbieten. Foto: Moritz Winde

Herford Bürgermeister fordert Böllerverbot in Herford

Zwei Monate vor dem Jahreswechsel überrascht Bürgermeister Tim Kähler mit der Forderung eines Böllerverbots in Herford. Der Haken an der Sache: Die Stadt hat keine rechtliche Handhabe, eine solche Anordnung durchzusetzen. „Deshalb werde ich mich an die Landesregierung wenden.“ mehr...


1 - 10 von 6456 Beiträgen