Herford Der Garten als Wohnzimmer

Ort der Entspannung und Erholung: Für Rita Griesmeyer ist ihr 2000 Quadratmeter großer Garten Leidenschaft und Erholung in einem. Die Herforderin sagt, sie fahre seit Jahren nicht mehr in den Sommerurlaub. Foto: Hannah Butz

Egal ob liebevoller Kleingarten oder 2000 Quadratmeter großes Paradies: Zwei Gärten haben bei den Offenen Gartentoren in Herford mit bunten Blumen, aufwendig gestalteten Beeten und beeindruckender Artenvielfalt für staunende Blicke gesorgt. mehr...

MIt ihrem Bier aus Abwasser will die Herforder Firma Xylem ein Zeichen für die Nutzung von recyceltem Schmutzwasser setzen. Foto: dpa

Berlin/Herford Unternehmen aus Herford braut Bier aus Abwasser

Mit Bier aus Abwasser will eine Firma zeigen, dass ehemaliges Toilettenwasser genießbar sein kann und zusätzlich ein Zeichen setzen. 1000 Flaschen und einige Fässer - insgesamt vier Hektoliter - haben die Herforder in Berlin brauen lassen. mehr...


Die Fahrer der beteiligten Autos sind offenkundig unverletzt geblieben, dennoch veranlasst der Notarzt, dass alle elf Beteiligten im Krankenhaus untersucht werden. Foto: Polizei

Hiddenhausen Autos ineinander geschoben

Drei Beifahrer haben bei einem Unfall am Sonntag auf der Unteren Talstraße in Hiddenhausen leichte Verletzungen erlitten. Insgesamt mussten elf Menschen in Krankenhäusern untersucht werden. mehr...


Das 1998 an der Ostseite der Markthalle gegenüber dem Kantorhaus errichtete Reichsabtei-Denkmal mit einer Skulptur der Äbtissin soll einen neuen Standort finden. Foto: Peter Schelberg

Herford Äbtissinnen-Denkmal verschwindet

Die Äbtissin muss dem Abfall aus der Markthalle weichen: Denn am Standort des Denkmals soll künftig der Müll in Containern zwischengelagert werden, und zwar unterirdisch. mehr...


Symbolbild Foto:

Herford Motorrad bei Probefahrt gestohlen

Eine böse Überraschung erlebte eine Herforderin, die am Freitag ihr Motorrad verkaufen wollte: Der vermeintliche Kaufinteressent verschwand mit der Xamaha RJ 01. mehr...


Der neu gewählte geschäftsführende Vorstand des CDU-Kreisverbandes Herford: (von links) Klaus Oehler, Florian Dowe, Katharina Hartwig, Niklas Röse, Vorsitzender Tim Ostermann, Philip Kleine-berg, Colette Pöppel-Stadelmann und Martin Schuster. Foto: Peter Schelberg

Herford Tim Ostermann bleibt CDU-Chef im Kreis Herford

Der alte und neue Vorsitzende der CDU im Kreis Herford heißt Tim Ostermann: Der 39-jährige Jurist und Ex-Bundestagsabgeordnete aus Löhne ist am Donnerstag im Amt bestätigt worden. mehr...


Für den Ausbau der Vlothoer Straße müssten nach Darstellung der Verwaltung etwa 50 Bäume weichen. Foto: Moritz Winde

Herford Diskussion um Baumfällung

Die geplante Fällung von etwa 50 Bäumen im Zuge des Ausbaus der Vlothoer Straße sorgt weiter für Diskussionen. Der Rat hat am Freitag den Bebauungsplan »Vlothoer Straße/Hammersmith-Kaserne, Teil 1« beschlossen – gegen Stimmen der CDU. mehr...


In diesem Haus an der Ecke Bismarckstraße/Mindener Straße hat die Frühförderung der Herforder Lebenshilfe ihren Sitz. Foto: Moritz Winde

Herford Lebenshilfe muss umziehen

Das Loch in der Leitung war klein, die Auswirkungen aber groß: Wegen eines Wasserschadens ist die Frühberatungs- und Frühförderstelle der Herforder Lebenshilfe an der Bismarckstraße seit Ende April geschlossen. mehr...


Eine Polizistin misst das Tempo der Autofahrer. Foto: Moritz Winde

Meinung Gute Geheimnisse

Im Jahr 2018 starben in Deutschland 3.265 Menschen bei Unfällen im Straßenverkehr. Viele davon wegen zu hoher Geschwindigkeit. Gut, dass die Herforder Polizei die Standorte ihrer Radarfallen nicht mehr veröffentlicht. mehr...


Am Ende reichte ihr Protest nicht. SPD, Grüne und Linke stimmten für eine Gebührenordnung, die für Besserverdienende deutliche Steigerungen beinhaltet. Bis auf eine Enthaltung votierten die Politiker der anderen Parteien dagegen. Vor der Diskussion waren die Elternvertreter zu Wort gekommen. Foto: Moritz Winde

Herford Neue Kita-Gebühren beschlossen

Nein, leicht gemacht haben es sich die Herforder Ratsmitglieder mit den neuen Kita-Gebühren nicht. Zwei Stunden dauerte es von den Bürger-Anfragen bis zur Abstimmung. Am Ende setzte sich der Verwaltungsvorschlag knapp durch. mehr...


1 - 10 von 3789 Beiträgen