Herford Zwischen Märchen und Albtraum

»Magie und Macht«: Neue Marta-Ausstellung wird Freitagabend eröffnet : Zwischen Märchen und Albtraum

»Magie und Macht«: Die neue Ausstellung im Herforder Museum Marta greift den Traum des Menschen vom Fliegen auf. mehr...

Bäume standen dem Einkaufszentrum im Weg  : Alte Linden am Kaufhof abgesägt

Herford Alte Linden am Kaufhof abgesägt

Bäume standen dem Einkaufszentrum im Weg mehr...


Nur 22 freie Plätze für nostalgischen Trip : Auf den Spuren der Kleinbahn

Herford Auf den Spuren der Kleinbahn

Nur 22 freie Plätze für nostalgischen Trip mehr...


Glatte Straßen machen Autofahrern zu schaffen : 25 Unfälle in drei Stunden

Kreis Herford 25 Unfälle in drei Stunden

Glatte Straßen machen Autofahrern zu schaffen mehr...


Herforder Tierpark startet am Wochenende in die neue Saison : Gratis zum Känguru-Baby

Herford Gratis zum Känguru-Baby

Herforder Tierpark startet am Wochenende in die neue Saison mehr...


Inklusion in Schulen: Das bedeutet gemeinsames Lernen von Kindern mit und ohne besonderen Förderbedarf. Foto: dpa

Herford Erstes Gymnasium startet mit Inklusion

Das Königin-Mathilde-Gymnasium nimmt nach den Sommerferien Schüler mit Förderbedarf auf. Die anderen beiden Gymnasien sollen in den nächsten zwei Jahren folgen. mehr...


Bis 2019 soll ein Teilstück der Mindener Straße (Hansastraße bis B61) für 2,5 Millionen Euro ausgebaut werden. Foto: Moritz Winde

Herford Millionen für Wall und Straßen

13,3 Millionen Euro will die Stadt Herford in diesem Jahr für Investitionen in die Hand nehmen. Über den Vorschlag von Bürgermeister Tim Kähler soll der Stadtrat in der Sitzung im Mai entscheiden. Größere Baumaßnahmen sind an der Wallanlage und in der Lübberstraße geplant. mehr...


Sehr selten zu beobachten ist ein »Wasserfall«, der aus einer Öffnung in der Ufermauer der Werre zwischen Bergertor und Lübbertor herausschießt. Foto: Moritz Winde

Herford Die Pegel steigen: Werre und Aa sind randvoll

Wie aus der Leitstelle der Feuerwehr des Kreises Herford zu erfahren ist, werden die Pegelstände genau beobachtet. mehr...


69-Jährige stürzte schwer, jetzt sucht sie ihre Retter : Todesangst auf  den Bahnschienen

Herford Todesangst auf den Bahnschienen

Was wäre passiert, wenn ihr am Donnerstagmorgen nicht sofort drei Menschen geholfen hätten? Elisabeth Grü­newald-Böhmert mag es sich nicht ausmalen. mehr...


Eine Familie aus Syrien wartet in einer der zehn Registrierungsnischen: Hier werden von den Erwachsenen Fingerabdrücke genommen, hier werden Passbilder gemacht, hier wird die Flüchtlingsakte angelegt, hier werden die neuen Flüchtlingsausweise ausgedruckt. Foto: Oliver Schwabe

Herford Der neue Ausweis ist da

In bundesweit fünf Städten wurde die Ausstellung des neuen Dokuments inzwischen tausendfach erprobt, darunter in Herford und Bielefeld. mehr...


1981 - 1990 von 2688 Beiträgen