Herford Herford feiert Weltkindertag

Die Tänzer der Tanzschule Roemkens rocken zum Abschluss des Weltkindertags die Bühne auf dem Gänsemarkt in Herford. Dafür erhalten sie jede Menge Applaus. Foto: Thomas Meyer

Tausende Besucher haben die Radewig bevölkert: Der 18. Weltkindertag bot die bewährte Mischung aus Bühnenprogramm heimischer Gruppen und Spiel- und Mitmach-Stationen – bei steigender Qualität. mehr...

Überzeugten stimmlich und darstellerisch: Megan Marie Hart als Tosca und Ji-Woon Kim als Cavaradossi. Sie waren am Samstag in der »Tosca«-Inszenierung des Landestheaters zu erleben. Foto: Thomas Meyer

Herford Gelungene Saison-Eröffnung

Das Landestheater Detmold hat am Samstag mit seiner opulenten Tosca-Inszenierung die neue Spielzeit des Herforder Stadttheaters eröffnet. Das Publikum feierte die Sänger. mehr...


Das völlig zerstörte Wohnmobil drehte sich einmal um die eigene Achse und blieb schließlich an der Seitenleitplanke stehen. Foto: Feuerwehr Herford

Herford Wohnmobil kracht nach Reifenplatzer in Leitplanke

Ein spektakulärer Unfall ist am Samstagmittag auf der A2 glücklicherweise glimpflich ausgegangen. Nach einem Reifenplatzer war ein Wohnmobil bei Herford ins Schleudern geraten. mehr...


Die Marke Jupiter – hier ein Screenshot aus dem Internet – startete vor 60 Jahren in Frankreich. Seit 1987 gehört sie zum Portfolio der Herforder Ahlers AG, die jetzt beschlossen hat, sie aufzugeben. Foto:

Herford Ahlers gibt Marke Jupiter auf

Die Ahlers AG wird ihre Sportswear-Marke Jupiter mit dem Ende der Wintersaison 2019 einstellen. Außerdem wird der Herforder Bekleidungshersteller130 Arbeitsplätze abbauen, davon 80 in Herford. mehr...


Was ist hier los? Das kleine Erdmännchen geht auf Entdeckungstour. Foto: Moritz Winde

Herford Klein, knuddelig, knopfäugig

Acht Jahre herrschte Flaute, jetzt hat’s endlich geklappt: Bei den Erdmännchen im Tierpark Herford gibt’s wieder Nachwuchs. Allerdings musste getrickst werden. Mit Video: mehr...


Kuratorin Friederike Weimar erfreut sich an einer Arbeit Daniel Spoerris, die den Titel »Der geile Biber« trägt. Das Nagetier nimmt die traditionelle Betrachterrolle des Mannes ein. Foto: Hartmut Horstmann

Herford Von Heiligen und Feministinnen

Ein Biber giert nach einer nackten Frauenskulptur. Plakativer lässt sich das Thema der neuen Ahlers-Ausstellung in Herford kaum ausdrücken. Es geht um Frauenbilder, um weibliches Selbstverständnis. mehr...


Die Nachfrage nach Photovoltaikanlagen ist im Kreis Herford in den letzten Jahren deutlich gestiegen. Mittlerweile gibt es mehr als 4000 Anlagen, die vier Prozent des Jahresstrombedarfs ins öffentliche Netz einspeisen. Foto: dpa/Patrick Pleul

Herford Immer mehr sparen mit der Sonne

Strom, warmes Wasser, Heizung – Energie für sein Zuhause lässt sich heute bequem über eine Photovoltaikanlage vom Dach holen. 4000 Solaranlagen gibt es im Kreis Herford, die vier Prozent des jährlichen Strombedarfs abdecken. Es könnten jedoch 80 Prozent sein, würde man alle geeigneten Dächer nutzen. mehr...


Der Küchenmöbelhersteller Brigitte an der Boschstraße in Hiddenhausen hat angekündigt, fast 100 Arbeitsplätze abbauen zu wollen. Grund sei ein Restrukturierungsprozess. Brigitte hatte nach dem Aus von Wellmann zahlreiche Mitarbeiter übernommen. Foto: Ruth Matthes

Hiddenhausen Brigitte baut fast 100 Stellen ab

Der Hiddenhauser Küchenmöbelhersteller Brigitte hat angekündigt, in der nächsten Zeit fast 100 Stellen abzubauen. Dabei handele es sich ausschließlich um auslaufende befristete Arbeitsverträge. mehr...


Vorstandsvorsitzende Stella Ahlers. Foto: Oliver Schwabe

Herford Ahlers will 130 Stellen abbauen

Die Herforder Ahlers AG plant wegen des schwierigen Marktumfelds einen Personalabbau. 130 Stellen, davon 100 in Deutschland, sollen gestrichen werden, teilte der Bekleidungshersteller am Donnerstagabend mit. mehr...


Vor dem Prozess (von links): Staatsanwältin Julia Schikowski im Gespräch mit Referendarin Carina Herrmann und Opferanwältin Ruth Siekmeier. Foto: Moritz Winde

Herford Vergewaltigungs-Prozess abgebrochen

Bevor der Prozess wegen gemeinschaftlicher Vergewaltigung gegen vier Flüchtlinge (19, 19, 24, 24) vor dem Jugendschöffengericht Herford richtig losging, war er wieder vorbei. Zunächst soll eine Psychologin herausfinden, wie plausibel die Anschuldigungen des mutmaßlichen Opfers sind. mehr...


31 - 40 von 2686 Beiträgen