Herford Masken-Muffel müssen sofort zahlen

Bislang herrschte Maskenpflicht innerhalb des Walls, seit heute müssen Passanten nur noch in den engen Einkaufsstraßen und am Bahnhof (rot gekennzeichnet) ihr Gesicht verdecken. Die Stadt hat die Zonen reduziert, damit die Verfügung nicht von Gerichten gekippt werden kann. Foto: Google Maps/Potthoff/Winde

Wer ab Freitag in der Herforder Fußgängerzone ohne Maske erwischt wird, wird sofort zur Kasse gebeten: „Die Zeit der Verwarnungen ist vorbei“, kündigt Ordnungsamtschefin Petra Stender an. Bei „oben ohne“ in den verbotenen Zonen wird ein Bußgeld in Höhe von 50 Euro fällig. mehr...

Außer Betrieb: Die Gastronomie in der Markthalle ist erneut zum Pausieren gezwungen. Foto: Moritz Winde

Herford Markthalle reduziert Öffnungszeiten

Die neue Corona-Schutzverordnung hat auch Auswirkungen auf die Markthalle: Der Gastronomie-Bereich darf ab sofort, zunächst befristet bis zum 30. November nicht betrieben werden. Das teilt die Stadtmarketing-Agentur Pro Herford mit. mehr...


So kannten und liebten die Fans Udo Jürgens (1934 – 2014). An den Mann, der seine Zugaben im Bademantel gab, erinnert eine Hommage, für die die Akteure vom Euro-Studio Landgraf in Herford proben. Die geplante Premiere fällt aber aus. Foto: Britta Pedersen/dpa

Herford Der Mann im Bademantel

Eine Udo-Jürgens-Revue in Herford: Die geplante Premiere fällt aus, dennoch finden in der kommenden Woche Proben statt. Hartmut Horstmann sprach darüber mit dem Regisseur Rainer Steinkamp. mehr...


Der Vorstand (von links): Schatzmeisterin Silke Linke, 3. Vorsitzende Anita Weckesser, 1. Vorsitzender Dirk Schitthelm, 2. Vorsitzender Friedrich Pelshenke. Foto: Jürgen Gebhard

Vlotho Organisiert gegen ICE-Trasse

17 Personen in der Halle des Betonsteinwerkes Bewex und 54 Personen zuhause an ihren Computern haben die Bürgerinitiative gegen die mögliche ICE-Strecke durch Vlotho gegründet. Vorsitzender von „Widuland“ ist Dirk Schitthelm. mehr...


Bastian Schweinsteiger und seine Frau, die Tennisspielerin Ana Ivanovic, werben für Brax-Mode.

Herforder Modehersteller Brax zum Online-Geschäft Erwartungen übertroffen

Herford - Der Herforder Modehersteller Brax fühlt sich in seinem Kurs, verstärkt auch auf das Onlinegeschäft zu setzen, bestärkt. „Wir verzeichnen extrem gute Abverkäufe unserer Herbst/Winter-Kollektion, die von den Kunden sehr gut bewertet wird“, erklärte am Donnerstag Marc Freyberg, Geschäftsführer und Unternehmenssprecher bei Brax. mehr...


Filomena Cerkez-Muscato in ihrem Geschäft in der Clarenstraße: Das Schild ist auch programmatisch zu verstehen. Obwohl die Branche der Schneiderin von Corona sehr betroffen ist und die Kunden ausbleiben, will sie auf jeden Fall weitermachen. Foto: Hartmut Horstmann

Herford Die Weitermacherin

Wer lässt sich ein Kleid für eine rauschende Party umnähen, wenn gerade keine rauschenden Partys stattfinden dürfen? Die Herforder Schneiderin Filomena Cerkez-Muscato ist ratlos. mehr...


Diese Karte zeigt, wie sich die Corona-Fälle im Kreis Herford auf die einzelnen Städte und Gemeinden verteilen. Foto: Kreis Herford

Kreis Herford Fast 2200 Menschen im Kreis Herford in Quarantäne

Die Corona-Infektionszahlen im Kreis Herford steigen immer weiter. 90 neue Fälle sind am Donnerstagnachmittag gemeldet worden. Der Inzidenzwert stieg von 211 auf nun 228. mehr...


Symbolfoto Foto: dpa

Herford Einbrecher stehlen Gummibaum

Ungewöhnliche Beute haben Diebe bei einem Einbruch in eine Gaststätte an der Eimterstraße in Herford gemacht: Sie nahmen einen Gummibaum mit. mehr...


Die Bäckerstraße gehört weiter zu den Bereichen der Herforder Innenstadt, in denen eine Maskenpflicht gilt. Foto: Peter Monke

Herford Stadt Herford lockert Maskenpflicht

Die Stadt Herford hat die Innenstadt-Bereiche, in denen die Maskenpflicht gilt, neu festgelegt und damit auch etwas gelockert. Die neue Regelung gilt ab Freitag, 6. November, 0 Uhr. mehr...


Finn Leciejewski erklärt seinem Team die Umstrukturierung in der Abstrichstelle. Seit Mittwoch wird drinnen und draußen getestet. Foto: Moritz Winde

Herford Lange Schlangen am Test-Zentrum

Wer sich auf Corona testen lassen wollte oder musste, brauchte in den vergangenen Tagen jede Menge Geduld: „Mit diesem Ansturm haben wir nicht gerechnet“, gibt Herfords Test-Zentrums-Leiter Finn Leciejewski zu. Der 23-Jährige hat reagiert und verspricht: „Jetzt wird’s besser.“ mehr...


91 - 100 von 6585 Beiträgen