Unfall auf der Bielefelder Straße in Herford – zwei Verletzte
Nissan aus Hüllhorst überschlägt sich

Herford/Hüllhorst (WB). Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Montagmorgen auf der Bielefelder Straße (B 61) in Herford gekommen. Dabei überschlug sich eine 32-jährige Frau aus Hüllhorst mit ihrem grauen Nissan. Sie wurde schwer verletzt ins Klinikum gebracht.

Montag, 28.07.2014, 11:32 Uhr aktualisiert: 28.07.2014, 13:42 Uhr
Unfall auf der Bielefelder Straße in Herford – zwei Verletzte : Nissan aus Hüllhorst überschlägt sich
Nach dem Überholmanöver landete der 22-jährige Fahrer dieses roten Audis vor einem Baum. Foto: Moritz Winde
bielefelder_netz2

Dieser graue Nissan der 32-jährigen Hüllhorsterin überschlug sich und blieb auf der Seite liegen. Foto: Moritz Winde

Auslöser für den Crash war nach Angaben der Polizei ein 22-jähriger Pole, der gegen 8 Uhr in Richtung Bielefeld unterwegs war. Der junge Mann wollte mit seinem roten Audi mehrere Autos überholen. »Das Manöver ging wohl schief. Er schaffte es vor dem Gegenverkehr nicht mehr rechtzeitig zurück in die Spur«, sagte ein Polizist.

Der Audi-Fahrer landete kurz vor Stedefreund vor einem Baum und wurde leicht verletzt. Ob er die Nissan-Fahrerin touchierte, steht noch nicht fest.

Die B 61 wurde für mehr als zwei Stunden komplett gesperrt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2640563?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514620%2F
Komiker Karl Dall im Alter von 79 Jahren gestorben
Karl Dall ist tot.
Nachrichten-Ticker