Sängerin Patricia Nubi tritt auf – im April geht’s wieder los
Bismarckturm: Saison beendet

Herford (WB/tm). Zur letzten Saisonöffnung des Bismarckturms hat sich das Herbstwetter noch einmal von seiner besten Seite gezeigt. Dank vieler Gäste reihte sich der Jahresabschluss in eine lange Folge gut besuchter Sonntage ein.

Montag, 22.10.2018, 07:08 Uhr aktualisiert: 22.10.2018, 07:10 Uhr
Regina Hensel (links) und Peter Bubig (rechts) vom Freundeskreis Bismarckturm haben zum Blick über den herbstlichen Stuckenberg eingeladen. Dazu singt Patricia Nubi (4. von links). Foto: Thomas Meyer
Regina Hensel (links) und Peter Bubig (rechts) vom Freundeskreis Bismarckturm haben zum Blick über den herbstlichen Stuckenberg eingeladen. Dazu singt Patricia Nubi (4. von links). Foto: Thomas Meyer

Regina Hensel und Peter Bubig vom Freundeskreis Herforder Bismarckturm zeigten sich sehr zufrieden: »Wir möchten uns insbesondere bei den vielen Helfern und Sponsoren bedanken«, sagten die Vorsitzenden. Siegfried Trummel etwa habe in 28 Stunden das gesamte Geländer gestrichen.

Sängerin Patricia Nubi tritt auf

Für den letzten Tag hatten sich die Bismarckturmfreunde etwas Besonderes ausgedacht. Sängerin Patricia Nubi sang Stücke Whitney Houston, Pink und Tracy Chapman. Ein reichhaltiges Kuchenbuffet rundete das Programm ab. Als Dankeschön für alle Helfer gibt es im Dezember ein gemeinsames Grünkohlessen. Weiter geht es dann am ersten Sonntag im April mit der Saisonöffnung 2019.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6135656?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514620%2F
Comeback mit Auswärtspunkt
Arminias Cebio Soukou (links, hier gegen Frankfurts Martin Hinteregger) erzielte das 1:0 für den Aufsteiger. Foto: Thomas F. Starke
Nachrichten-Ticker