Sa., 12.01.2019

Hobbygärtner im Kreis Herford öffnen ihre Tore – neue Teilnehmer gesucht Blick über den Gartenzaun

Für Theo Bonhert ist die Gartenarbeit Entspannung. Er verbringt gerne Zeit damit, seinen Garten möglichst vielfältig zu gestalten.

Für Theo Bonhert ist die Gartenarbeit Entspannung. Er verbringt gerne Zeit damit, seinen Garten möglichst vielfältig zu gestalten. Foto: Annika Tismer

Herford (WB/hil). Die einen gärtnern mit Gemüse. Manche wollen Obst ernten. Andere legen Teiche an und pflegen ihre Blumen und Sträucher. Eins ist allen gemeinsam: Sie lieben ihre Gärten! Und machen mit bei der 6. Auflage der offenen Gartentore im Kreis Herford, die im April beginnt und bis zum Herbst andauern wird.

»Nicht nur die Arbeit gehört zum Garten, sondern er soll auch Freude bereiten«, sagt Théophile Bonhert, Sprecher des Organisationsteams und selbst leidenschaftlicher Hobbygärtner aus Herringhausen. Er und seine Frau Clotilde sind in diesem Jahr genauso wieder mit dabei wie viele andere aus dem ganzen Kreisgebiet auch.

Besprechung am 22. Januar

»Es soll die Vielfalt der Gestaltungsmöglichkeiten dargestellt und der Austausch zwischen den Gartenfreunden ermöglicht werden«, sagt Bonhert. Die große Resonanz der offenen Gartentore habe gezeigt, dass viele Menschen sich gern Anregungen über den Gartenzaun hinweg holen und mit Gleichgesinnten fachsimpeln.

An die 25 Hobbygärtner gewähren einen Blick in ihre Kleinode – und es werden weitere Interessierte gesucht. Sie können den Termin und die Uhrzeit selbst entscheiden und ebenso, ob sie im Flyer erwähnt werden wollen. Eine Besprechung ist am Dienstag, 22. Januar, um 19 Uhr im Gemeindesaal der Markuskirche, Landsberger Straße 3. Der Eingang befindet sich hinter dem Kirchturm.

Bonhert: »Da wir auch das Titelbild für den Flyer aussuchen wollen, sollten Fotos mit einzelnen Blüten mitgebracht werden.« Interessierte können sich wenden an: Gerd Teuteberg-Pehle, Telefon 05221/348846, oder Jan Höft, 05221/24899, jan.hoeft45@gmx.de.

www.offene-gartentore-im-kreis-herford.de

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6312888?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514620%2F