Mi., 13.02.2019

Notarzt muss Eindringling ruhig stellen – Stadt erstattet Strafanzeige Feuerwehrbeamte überwältigen aggressiven Mann

Symbolfoto

Symbolfoto Foto: Jörn Hannemann

Herford (WB). Er drang in die Feuer- und Rettungswache an der Werrestraße ein und drohte den Beamten dort mehrfach Gewalt an: Ein aggressiver Mann musste Anfang Februar von Feuerwehrkräften überwältigt werden.

Wie die Stadt Herford mitteilt, ereignete sich der Vorfall am Mittwoch, 6. Februar. Danach hatte der Mann zunächst mehrfach bei der Feuer- und Rettungswache an der Werrestraße angerufen. Da die Feuerwehr für sein Anliegen aber nicht zuständig war, wurde er an die entsprechenden Behörden verwiesen.

Das stellte den Anrufer allerdings nicht zufrieden, so dass er gegen 22.30 Uhr auf noch ungeklärte Weise in die Feuer- und Rettungswache an der Werrestraße eindrang. Er lies sich von den anwesenden Feuerwehrbeamten nicht des Hauses verweisen, wurde zunehmend aggressiver und drohte mit Gewalt.

Strafanzeige gegen den Täter

Nachdem er sich mehrfach sehr nah und in bedrohlicher Form den Beamten näherte, konnte er zu Boden gebracht werden. Die gefährliche Situation endete erst mit Hilfe der Polizei und des später eintreffenden Notarztes, der den Eindringling ruhig stellte. Ein Feuerwehrmann wurde bei diesem Angriff an Kinn und Knie verletzt.

»Bei körperlicher Gewalt gegen städtische Mitarbeiter gibt es keine Toleranz und kein Verständnis. Die Täter müssen mit aller Härte bestraft werden«, sagte Bürgermeister Tim Kähler zu dem Vorfall. Folgerichtig habe man Strafanzeige erstattet. Es ist bereits die fünfte Strafanzeige gegen den Täter.

Seit einigen Monaten geht die Stadt gegen Täter vor, die Rettungskräfte angreifen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6388677?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514620%2F