Mi., 17.04.2019

Leonie Giebel aus Herford spricht am 28. April über ihren Erfolg Weltmeisterin im Kulturcafé

Frauenboxen: eine Boxweltmeisterin im Kulturcafé.

Frauenboxen: eine Boxweltmeisterin im Kulturcafé.

Herford (WB). Dass Leonie Giebel im Ehrenamts-Kulturcafé sonntags einen guten Job macht, wissen viele Gäste im Herforder HudL. Dass sie allerdings eine Boxweltmeisterin ist, weiß wohl kaum jemand.

Am 23. März hat Leonie Giebel den Weltmeistertitel im Superfedergewicht des Global Boxing Council (GBC) errungen.

Wegen der vielen Fragen dazu stellt sie ihren Weg zum Titel im Ehrenamts-Kulturcafé am Sonntag, 28. April, ab 15 Uhr im HudL vor. Sie wird vom Boxen allgemein und ihrer Vorbereitung berichten, Eindrücke von Trainingsformen zeigen und natürlich Ausschnitte aus dem Titel-Kampf in Paderborn.

Dazu wird Kaffee und Kuchen gereicht. Das Kulturcafé ist von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Informationen im HudL oder unter der Telefonnummer 05221/1891011.

Kommentare

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6550162?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514620%2F