Sa., 31.08.2019

Titular-Organist der Kathedrale Lausanne spielt am 1. September elftes Orgelsommer-Konzert in Herford Symphonisches und Stadtspaziergänge

Jean-Christophe Geiser, Titular-Organist der Kathedrale Lausanne, spielt an diesem Sonntag, 1. September, um 18 Uhr in der Münsterkirche.

Jean-Christophe Geiser, Titular-Organist der Kathedrale Lausanne, spielt an diesem Sonntag, 1. September, um 18 Uhr in der Münsterkirche.

Herford (WB). »Symphonische Orgelmusik« ist das Thema des 19. Herforder Orgelsommers. Das elfte Konzert dieser Reihe bringt es zum Klingen mit »Großer Symphonik«. Zu hören ist sie am Sonntag, 1. September, ab 18 Uhr im Münster. Solist des Abends ist Jean-Christophe Geiser, Titular-Organist der Kathedrale Lausanne.

Der Schweizer kann auf eine steile Karriere zurückblicken: Er ist Professor für Orgel und Künstlerischer Leiter der Konzerte in der Kathedrale von Lausanne. Er machte sein Orgel-Solisten-Diplom mit Auszeichnung und gewann zwei Studienpreise – und ein Anwaltspatent erwarb er ebenfalls. Seine solistische Karriere als einer der führenden Schweizer Musiker führte ihn in mehr als 30 Länder.

Nun spielt er in der Münsterkirche die »Suite gothique« von Léon Boellmann, Charles-Marie Widors 9. Symphonie in c-Moll und eine Toccata von Louis Vierne, die das Glockenspiel-Thema der Westminster-Abtei paraphrasiert.

Vier Stadtspaziergänge

Vier Stadtführungen finden im Vorfeld des Konzertes statt und enden pünktlich an der Münsterkirche: Angelika Bielefeld erzählt »Weibergeschichten«. Treffpunkt ist die Aa-Brücke, Radewiger Straße. »Pilgern in Herford im Mittelalter« heißt die Führung von Sabine Hebrock. Treffpunkt ist die Jakobikirche, Radewiger Straße.

Um »Redewendungen, Straßen und Namen« geht es bei Mathias Polster. Treffpunkt ist der Eingang zur Johannis-Kirche am Neuen Markt. Zu einer Führung durch die Ausstellung »Haltung & Fall – Die Welt im Taumel« lädt das Marta-Team ein (maximal 25 Gäste). Treffpunkt ist das Museumsfoyer an der Goebenstraße. Alle Führungen beginnen um 16.30 Uhr.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6887340?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514620%2F