Mi., 11.12.2019

Gebäude im Schatten der Herforder Münsterkirche schon lange leer Betreiber fürs Steakhouse gesucht

Die Küche bleibt seit Monaten kalt: Das Steakhouse im Schatten der Münsterkirche ist zu vermieten.

Die Küche bleibt seit Monaten kalt: Das Steakhouse im Schatten der Münsterkirche ist zu vermieten. Foto: Moritz Winde

Herford (HK/mor). Es ist eine der besten Lagen in der Herforder Innenstadt: Doch das Steakhouse „Alte Färberei“ steht seit Langem leer. Nun wird ein neuer Betreiber für den Gastrobetrieb zwischen Münsterkirche und Rathaus gesucht.

„Liebe Gäste, das Restaurant bleibt vorläufig aus gesundheitlichen Gründen geschlossen.“ Diese Mitteilung hängt bereits monatelang im Schaukasten vor der Speisekarte. Nun ist klar: Der alte Betreiber wird nicht zurückkehren hinter den Grill.

Das Herforder Immobilienmaklerbüro Pottharst bietet das „gepflegte À-la-carte-Restaurant“, das am Innenstadtring Auf der Freiheit liegt, im Internet an. Die Kaltmiete für das 310 Quadratmeter große Lokal soll laut Annonce 1860 Euro monatlich kosten. Das entspricht einem Quadratmeterpreis von sechs Euro.

Der Gastraum des ehemaligen Steakhouses misst etwa 180 Quadratmeter, weitere Räume wie Küche, Toiletten, Kühl- und Vorratsräume, Magazine und Büro kommen noch einmal auf 130 Quadratmeter. „Eine Übernahme kann nach Absprache erfolgen“, heißt es. Jetzt fehlt nur noch der passende Interessent.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7123887?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514620%2F