Zahl der bestätigten Infektionen im Kreis Herford liegt weiterhin bei 317
Keine neuen Corona-Fälle

Kreis Herford (WB). Im Kreis Herford gibt es insgesamt 317 bestätigte Corona-Fälle. Seit Sonntag ist laut Angaben der Kreisverwaltung kein neuer bestätigter Fall hinzugekommen.

Montag, 27.04.2020, 13:02 Uhr aktualisiert: 27.04.2020, 13:04 Uhr
Foto:

Inzwischen gelten insgesamt 234 Personen wieder als gesund, sodass die Zahl der aktuellen Infektionen unverändert bei 78 liegt. Mittlerweile gibt es insgesamt fünf Todesfälle, wobei drei davon – laut Totenschein – an Corona verstorben sind und zwei (mit Vorerkrankungen) mit dem Virus.

Von den aktuell 78 infizierten Personen aus dem Kreisgebiet kommen 38 aus Herford, die anderen Personen verteilen sich auf Bünde (16), Löhne (3), Kirchlengern (3), Enger (6), Hiddenhausen (6), Rödinghausen (2), Vlotho (3) und Spenge (1). 30 infizierte Personen mit Wohnsitz im Kreis Herford sind derzeit in stationärer Behandlung.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7386210?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514620%2F
SCP verliert Fußball-Spektakel
Vollgas-Fußball in der Benteler-Arena: Paderborn (hier mit Dennis Srbeny) und Fürth schenkten sich nichts. Foto: Oliver Schwabe
Nachrichten-Ticker