Seit Mittwoch sind bis Freitagabend keine neuen Fälle hinzugekommen
Nur noch sieben Corona-Infizierte im Kreis

Herford (WB). Die Corona-Zahlen im Kreis Herford sind weiter rückläufig. Seit Mittwoch sind bis Freitagabend keine neuen Fälle hinzugekommen.

Freitag, 22.05.2020, 16:58 Uhr aktualisiert: 22.05.2020, 17:00 Uhr
Foto:

Von den 316 insgesamt Erkranken sind sieben verstorben. Aktuell sind noch sieben infiziert. Diese Fälle verteilen sich so: Herford einer, Bünde einer, Löhne einer, Vlotho und Enger jeweils zwei. Das hat der Kreis Herford bekannt gegeben.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7420001?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514620%2F
Lockdown wohl bis Februar
Ein menschenleerer Platz ist in der Innenstadt Gifhorn in Niedersachen zu sehen. Hier gilt bereits zwischen 20.00 Uhr und 5.00 Uhr bis Ende Januar die Ausgangsbeschränkung.
Nachrichten-Ticker