Fr., 22.05.2020

Seit Mittwoch sind bis Freitagabend keine neuen Fälle hinzugekommen Nur noch sieben Corona-Infizierte im Kreis

Herford (WB). Die Corona-Zahlen im Kreis Herford sind weiter rückläufig. Seit Mittwoch sind bis Freitagabend keine neuen Fälle hinzugekommen.

Von den 316 insgesamt Erkranken sind sieben verstorben. Aktuell sind noch sieben infiziert. Diese Fälle verteilen sich so: Herford einer, Bünde einer, Löhne einer, Vlotho und Enger jeweils zwei. Das hat der Kreis Herford bekannt gegeben.

Kommentare

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7420001?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514620%2F