Veranstaltung witterungsbedingt im Güterbahnhof
Artisten fliegenan neuem Ort

Herford (WB). Spielort-Wechsel bei „Mein Sommer, meine Stadt“: Die heutige Veranstaltung „Tridiculous“ wird witterungsbedingt in den Güterbahnhof verlegt. Die Vorführung beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Donnerstag, 09.07.2020, 17:00 Uhr
Wer wird denn gleich in die Luft gehen? Wegen des Wetters heben die Artisten heute ab 19 Uhr im Güterbahnhof ab. Foto:
Wer wird denn gleich in die Luft gehen? Wegen des Wetters heben die Artisten heute ab 19 Uhr im Güterbahnhof ab.

Die Veranstalter schreiben: „Die Wetterprognosen sagen keine guten Aussichten voraus, sondern prophezeien eine derart hohe Regenwahrscheinlichkeit, dass die Durchführung der Veranstaltung im eigentlich vorgesehen Aawiesenpark, Open-Air, nicht möglich sein wird.“

Die Gruppe Tridiculous zeige eine schnelle und spektakuläre Show aus Musik, Tanz und Artistik, die bei feuchter oder gar nasser Bühne nicht stattfinden könne.

Hohes Verletzungsrisiko

„Das Verletzungsrisiko ist einfach zu groß. Um aber die Reihe fortsetzen zu können, freuen wir uns, mit dem Güterbahnhof eine vor allem wetterunabhängige Alternative zu haben“, so Yannik Seeberg, Projektleiter der Pro Herford.

Am Güterbahnhof stehen kostenlose Parkplätze für die Besucher bereit. Diese sind über die Bünder Straße befahrbar. Zudem ist das Gelände des Güterbahnhofes auch fußläufig über den Zugang der Diebrocker Straße erreichbar.

Weitere Informationen, Anfahrtswege sowie Details zum Programm finden Interessierte auf der Facebook-Seite „Herford erleben“.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7487226?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514620%2F
SPD macht Scholz zum Kanzlerkandidaten
Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) in einer Sitzung des Deutschen Bundestages.
Nachrichten-Ticker