Auto überschlägt sich in Herford – Frau im Fahrzeug eingeklemmt
Alleinunfall auf der Laarer Straße: Fahrerin schwer verletzt

Herford/Bielefeld (WB/KaWe). Bei einem Alleinunfall auf der Laarer Straße/Zeppelinstraße ist die Fahrerin eines Dacia Logan am Freitag um kurz nach 16 Uhr schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war die Frau aus Richtung Bielefeld kommend auf der Laarer Straße nach Herford unterwegs, als sie aus bisher ungeklärter Ursache von der Straße abkam.

Freitag, 17.07.2020, 18:15 Uhr aktualisiert: 17.07.2020, 20:14 Uhr
Die Fahrerin des Dacia Logan mit Bielefelder Kennzeichen wurde bei dem Unfall auf der Laarer Straße schwer verletzt. Foto: Christian Müller
Die Fahrerin des Dacia Logan mit Bielefelder Kennzeichen wurde bei dem Unfall auf der Laarer Straße schwer verletzt. Foto: Christian Müller

Der Wagen überschlug sich und landete auf dem Dach des Gehwegs der Zeppelinstraße.

Die Feuerwehr befreite die eingeklemmte Fahrerin. Sie musste von den Rettungskräften reanimiert werden und wurde mit einem Rettungswagen ins Klinikum Bethel/Gilead gebracht.

Da die Frau nicht ansprechbar war, konnte am Unfallort nicht geklärt werden, ob die Halterin – eine 55-Jährige aus Bielefeld – auch die Fahrerin war.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7498671?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514620%2F
„Zuversicht und Vorsicht“
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn
Nachrichten-Ticker