Feuerwehr hat die Lage an der Salzufler Straße schnell unter Kontrolle
Elektrogrill gerät in Brand

Herford (WB/lak). Bei einem Brand eines Eletrokgrills in einem Wohnhaus an der Salzufler Straße ist ein Schaden von etwa 5000 Euro entstanden. Die Feuerwehr hatte die Lage schnell unter Kontrolle.

Mittwoch, 12.08.2020, 15:39 Uhr aktualisiert: 12.08.2020, 15:42 Uhr
Die Feuerwehr ist zu einem Brand in die Salzufler Straße ausgerückt. Im Obergeschoss war ein Elektrogrill in Brand geraten. Foto: Lars Krückemeyer
Die Feuerwehr ist zu einem Brand in die Salzufler Straße ausgerückt. Im Obergeschoss war ein Elektrogrill in Brand geraten. Foto: Lars Krückemeyer

Der Alarm war am Mittwochnachmittag, 12. August, gegen 15 Uhr eingegangen. Die Herforder Feuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr Herford-Mitte sowie der Rettungsdienst waren vor Ort. Das Feuer wurde mit kleinem Löschgerät von innen erfolgreich bekämpft. Der Bewohner selbst hatte die Feuerwehr verständigt, er wurde vor Ort im Krankenwagen untersucht. Der Schaden wird auf etwa 5000 Euro geschätzt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7531842?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514620%2F
Für Uwe Neuhaus wird es eng
Arminia-Trainer Uwe Neuhaus ist seit Dezember 2018 im Amt.
Nachrichten-Ticker