Stadt Herford lädt für 21. bis 23. August zum Kultur-Wochenende ein
Artistik-Show auf dem Rathausplatz

Herford (WB). Die Stadtmarketinggesellschaft Pro Herford plant zum Abschluss ihres Sommerprogramms für Freitag, 21. August, bis Sonntag, 23. August, ein Kultur-Wochenende auf dem Rathausplatz. Höhepunkte sind zwei Auftritte der Absolventen der Staatlichen Artistenschule Berlin.

Samstag, 15.08.2020, 13:10 Uhr aktualisiert: 15.08.2020, 14:00 Uhr
Absolventen der Staatlichen Artistenschule Berlin zeigen bei zwei Shows am 22. und 23. August vor dem Rathaus ihr Programm „Kontraste“. Sitzplätze können in der Tourist-Information reserviert werden. Jeweils 300 Zuschauer sind zugelassen. Foto:
Absolventen der Staatlichen Artistenschule Berlin zeigen bei zwei Shows am 22. und 23. August vor dem Rathaus ihr Programm „Kontraste“. Sitzplätze können in der Tourist-Information reserviert werden. Jeweils 300 Zuschauer sind zugelassen.

Das Programm „Kontraste“ wird am Samstag (20 Uhr) sowie am Sonntag (17 Uhr) für bis zu jeweils 300 Besucherinnen und Besucher gezeigt – mehr seien aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen nicht möglich. Sitzplätze sind gegen eine Reservierungsgebühr in Höhe von zwei Euro in der Tourist-Information erhältlich.

„Stadtmarketing in der derzeitigen Situation heißt agieren mit Augenmaß. Aber Freizeitangebote und Erlebnisse zu schaffen, ist auch und gerade in Corona-Zeiten von großer Bedeutung – immer unter Vorgabe der aktuellen Verordnungen“, erläutert Pro-Herford-Geschäftsführer Frank Hölscher den Hintergrund.

Mit gastronomischer Versorgung

Bereits zu Beginn des Jahres war die Absolventenshow als Höhepunkt für die Fortsetzung des „Picknick & Parktheaters“ im Aawiesenpark gebucht worden. Für die Stadtwerke als Veranstalter stand bereits nach der Premiere 2019 fest: Die Veranstaltung soll 2020 wiederholt werden. Und auch die im vergangenen Jahr mit der Organisation beauftragte Stadtmarketing-Agentur hatte den Termin vorsorglich für Ende August im Kalender vermerkt.

„Zwar wird es das Picknick & Parktheater am bekannten Spielort im Aawiesenpark in diesem Jahr nicht geben, aber wir freuen uns, dass wir zumindest das Highlight der Veranstaltung, die Berliner Absolventenshow, präsentieren können“, sagt Christine Brinkmann, Leiterin Marketing und Vertrieb der Stadtwerke. Zudem sei durch die Verbindung mit der Markthalle und dem Wochenmarkt die gastronomische Versorgung am Rathaus gewährleistet.

Neben den Berliner Artisten werde das Programm überwiegend von Künstlerinnen und Künstlern aus Stadt und Region gestaltet. Es binde neben den Händlern der Markthalle auch die des Außenwochenmarktes ein. Dieser werde um ein Programm aus Musik, Artistik und Kleinkunst ergänzt. Auch der Samstag beginnt parallel zum Außenmarkt mit einem Kultur-Programm. Ein detaillierter Ablauf werde noch bekannt gegeben.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7534505?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514620%2F
Verdi ruft zu bundesweiten Warnstreiks auf
An einer Straßenbahn der Verkehrsbetriebe Karlsruhe hängt ein Plakat mit der Aufschrift Warnstreik. D.
Nachrichten-Ticker