Trio bei „Eins, zwei oder drei“ mit Moderator „Elton“ zu sehen
Herforder Schülerinnen in Quizshow

Herford (WB/mor). Marie, Matilda und Paulina vom Herforder Friedrichs-Gymnasium (FGH) kommen ins Fernsehen: In der ZDF-Sendung „Eins, zwei oder drei“ kämpfen die Schülerinnen gegen die Teams aus Österreich und der Schweiz.

Freitag, 23.10.2020, 15:39 Uhr aktualisiert: 23.10.2020, 15:43 Uhr
Marie, Matilda und Paulina (von links) bei der Aufzeichnung der Rate-Show. Foto: ZDF/Nadine Rupp
Marie, Matilda und Paulina (von links) bei der Aufzeichnung der Rate-Show. Foto: ZDF/Nadine Rupp

Moderator „Elton“ fühlt den Kindern mit kniffligen Fragen auf den Zahn – in der Folge dreht sich alles um das Gruselfest Halloween und um Geisterspuk. Sie ist an diesem Samstag, 24. Oktober, um 7.55 Uhr zu sehen und ist jederzeit in der Mediathek abrufbar.

Übrigens: Im Dezember 1977 wurde „Eins, zwei oder drei“ zum ersten Mal ausgestrahlt. Mit über 35 Jahren auf dem Bildschirm ist das Format die „dienstälteste“ Quizshow für Kinder im deutschen Fernsehen.

Ob das Trio aus Herford wirklich richtig steht?

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7645592?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514620%2F
Bundespräsident macht Bevölkerung Mut
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier setzt sich einen Mund-Nasen-Schutz auf.
Nachrichten-Ticker