Autos auf Parkplatz beschädigt
Reifen vor Herforder Rathaus zerstochen

Herford (WB) -

Unbekannte Täter haben auf dem Herforder Rathausplatz Reifen mehrerer Autos zerstochen.

Montag, 19.04.2021, 13:00 Uhr
Am Rathaus sind Reifen beschädigt worden.
Am Rathaus sind Reifen beschädigt worden. Foto: Tismer

Der Hausmeister des Rathauses bemerkte am Sonntag, 18. April, gegen 9 Uhr, dass ein Reifen seines Mitsubishi zerstochen worden war. Der 61-Jährige verständigte daraufhin die Polizei, die acht Einstichstellen feststellte. Zudem fanden die Beamten auf dem Parkplatz zwei weitere Fahrzeuge, die ähnliche Beschädigungen aufwiesen: Ein VW und ein Fiat, beides städtische Fahrzeuge, hatten ebenfalls zerstochene Reifen.

Der Hausmeister hatte sein Auto letztmalig am Samstagnachmittag genutzt, zu diesem Zeitpunkt waren ihm keine Beschädigungen an einem der Fahrzeuge aufgefallen. Auch der Halter eines VW Tourans meldete sich bei der Polizei. Der 58-Jährige hatte sein Auto am Samstagabend auf dem Münsterkirchplatz abgestellt und gegen 11 Uhr am Sonntag ebenfalls zwei zerstochene Hinterreifen bemerkt. Die Polizei bittet Zeugen, die in der Zeit von Samstag Nachmittag bis Sonntag Morgen etwas Verdächtiges beobachtet haben, sich unter 05221/8880 zu melden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7923688?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514620%2F
Der Nahost-Konflikt - ein Kampf um Land und Sicherheit
Raketen werden im südlichen Gazastreifen in Richtung Israel abgefeuert.
Nachrichten-Ticker