Feuerwehr Bad Salzuflen kämpft mit 80 Kräften gegen einen Großbrand bei Autohändler
Lagerhalle abgebrannt

Bad Salzuflen/Herford (WB) -

Die Rauchwolke war kilometerweit zu sehen: Die Feuerwehr hat am Freitag gegen Flammen in einer Lagerhalle in Bad Salzuflen gekämpft. Von Moritz Winde ,  
Freitag, 23.04.2021, 14:48 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 23.04.2021, 14:48 Uhr
Die Halle und die darin abgestellten Autos sind nicht mehr zu retten.
Die Halle und die darin abgestellten Autos sind nicht mehr zu retten. Foto: Moritz Winde
Der Großbrand war aus noch ungeklärter Ursache gegen 12.45 Uhr ausgebrochen. Betroffen ist ein Autohändler an der Herforder Straße, kurz vor der Grenze zur Hansestadt. „Wir haben Vollalarm gemeldet“, sagt Feuerwehr-Sprecher Daniel Hobein. Das bedeutet, jeder verfügbare Brandbekämpfer wurde angepiept.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7932049?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514620%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7932049?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514620%2F
BVB feiert Pokalsieg nach Sieg gegen Leipzig
Dortmunds Top-Stürmer Erling Haaland hebt den Pokal in die Höhe. Der BVB hat den DFB-Pokal zum fünften Mal gewonnen.
Nachrichten-Ticker