„Allesdichtmachen“: Herforder Künstler äußern Kritik – Der Sängerin Julia Borchert stößt aber auch einiges an der Diskussion sauer auf
Tom Fronza: „Eine Aktion zum Fremdschämen“

Herford (WB) -

Die Aktion „Allesdichtmachen“, an der sich namhafte Schauspieler beteiligen, sorgt für viele Kontroversen. Das HK erkundigte sich bei zwei Künstlern aus Herford, die im musikalischen Bereich aktiv sind, wie sie die Video-Aktion beurteilen. Von Hartmut Horstmann
Freitag, 30.04.2021, 20:00 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 30.04.2021, 20:00 Uhr
Der Schauspieler Jan Josef Liefers, der sich an der Aktion „Allesdichtmachen“ beteiligt hat, sorgt derzeit für viele Diskussionen. Auch unter Künstlern findet er nicht nur Zustimmung. Foto: Oliver Berg/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Der Schauspieler Jan Josef Liefers, der sich an der Aktion „Allesdichtmachen“ beteiligt hat, sorgt derzeit für viele Diskussionen. Auch unter Künstlern findet er nicht nur Zustimmung. Foto: Oliver Berg/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ Foto: dpa/Oliver Berg
  Aufregen könne er sich darüber nicht, versichert der Musiker Tom Fronza. Allerdings lassen ihn die Videos keineswegs gleichgültig. Der 51-Jährige spricht von einer albernen Aktion zum Fremdschämen, in der er sich als Künstler nicht vertreten fühle. Natürlich gehe es bei Satire auch um Aufmerksamkeit: „Aber ich spreche einigen wie Herrn Liefers die hehre Intention ab.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7944069?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514620%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7944069?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514620%2F
BVB feiert Pokalsieg nach Sieg gegen Leipzig
Dortmunds Top-Stürmer Erling Haaland hebt den Pokal in die Höhe. Der BVB hat den DFB-Pokal zum fünften Mal gewonnen.
Nachrichten-Ticker