Hiddenhausen Heißer Juli hält Feuerwehr auf Trab

Kreisbrandmeister Bernd Kröger (8. von rechts), der stellvertretende Leiter der Feuerwehr, Nicholas Jost (2. von rechts), und der Leiter der Feuerwehr, Mario Daume (rechts), haben einige Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Hiddenhausen während der Jahresarbeitstagung im Gerätehaus Schweicheln befördert. Foto: Siegfried Huss

Im vergangenen Jahr, so Daume, sei die Bereitschaft der beiden Löschzüge Eilshausen und Schweicheln-Bermbeck stark gefragt gewesen. Gegenüber 2017 mit 181 Einsätzen hatte es  294 Einsätze im Rahmen »Abwehrender Brandschutz« gegeben, darunter 31 überörtliche Einsätze und 33 Einsätze im Rahmen der Kreisbereitschaft. Das war besonders dem hochsommerlichen Monat Juli geschuldet. mehr...

Der Varieté-Abend der Olof-Palme-Gesamtschule in Hiddenhausen besticht durch verschiedene Showelemente, zu denen auch ein schwungvolles Tanzmedley gehört. Foto: Sophie Hoffmeier

Hiddenhausen Varieté-Abend in der OPG Hiddenhausen

Einen humorvollen Einblick in ihren Schulalltag haben die Schülerinnen und Schüler der Olof-Palme Gesamtschule Hiddenhausen gegeben. Beim Varieté-Abend in der Aula ernteten sie viel Applaus. mehr...


Kabarettistin Nadja Kruse hat am Freitag, 1. März, ein Heimspiel. Die gebürtige Schweichelnerin kehrt in die Heimat zurück, um auf der Kleinkunstbühne der Olof-Palme-Gesamtschule ihr erstes Solo-Programm »Bombenerfolg« zu präsentieren. Foto: Melissa Wagner

Hiddenhausen »Improvisation ist heilsam«

Am 1. März gastiert die aus Schweicheln stammende Schauspielerin Nadja Kruse in der Hiddenhauser Gesamtschule. Im Interview erzählt sie alles über ihr neues Kabarett-Solo-Programm. mehr...


Dieses Foto zeigt Kriegsgefangene aus dem Lager in der Schweichelner Schule. Die Gefangenen sind Franzosen, Belgier, Engländer und Russen. Das Bild ist am Waldesrand des Schualplatzes aufgenommen worden. Über die Zeit, als der Schulneubau als Gefangenenlager genutzt wurde, berichtet Lehrer Johannes Schnücke in seiner Chronik. Foto: Gemeinde Hiddenhausen

Hiddenhausen Ein Gefangenenlager in der Schule

Die Schweichelner Schule hat eine bewegte Geschichte. In einer Serie stellt das HERFORDER KREISBLATT die Chronik vor, die Lehrer Johannes Schnücke über die Jahre 1914 bis 1926 schrieb. mehr...


Lastwagen werden hier bis Weihnachten nicht mehr vorbeidüsen. Bis Mitte Mai wird die Maschstraße von der Bünder Straße bis zum Bruchkampweg (oben) saniert. Zwei weitere Bauabschnitte folgen, so dass die gesamte Maschstraße bis Weihnachten dicht ist. Foto: Ruth Matthes

Hiddenhausen Maschstraße bis Weihnachten gesperrt

Die Maschstraße in Hiddenhausen ist wegen Sanierungsarbeiten von Donnerstag, 14. Februar, 6 Uhr, an für den Durchgangsverkehr gesperrt. Für den Bus wurden Ersatzhaltestellen eingerichtet. mehr...


Probesitzen in einem der Einzelzimmer, das aktuell noch nicht belegt ist: (von links) Pflegerin Ella Neufeld, Heimleiterin Manuela Schock und Pflegerin Katharina Kopp. Die Zimmer sind mit Bett, Sessel, Tisch und Schränken ausgestattet. Foto: Koteras-Pietsch

Hiddenhausen Ein bisschen mehr Privatsphäre

Das Haus Stephanus verfügt ab sofort über mehr Einzelzimmer. Ein Jahr Bauzeit haben die entsprechenden Baumaßnahmen gedauert. 1,7 Millionen hat das Alten- und Pflegeheim investiert. mehr...


Mit den lieben oder weniger lieben Kollegen beschäftigen sich die Springmäuse bei ihrem Auftritt in der Aula der Olof-Palme-Gesamtschule. Sie improvisieren dort am Samstag, 4. Mai, ab 20 Uhr.

Hiddenhausen Kunst und Kabarett

Das Theater Springmaus gehört zu den Künstlern, die im Frühjahr in der Hiddenhauser Reihe »Kultur in der Provinz« zu sehen sind. Sechs Termine können sich die Kulturfreunde vormerken. mehr...


Die Schlaglochpiste Maschstraße soll bis Weihnachten saniert werden. Wie die Anwohner bei der Bürgerversammlung erfuhren, beginnen die Bauarbeiten am 14. Februar Foto: Ruth Matthes

Hiddenhausen Maschstraße: Sanierung ab 14. Februar

Die Schlaglochpiste Maschstraße in Hiddenhausen soll bis Weihnachten einer frisch sanierten Fahrbahn und barrierefreien Gehwegen weichen. Wie Bürgermeister Ulrich Rolfsmeyer bei der Info-Veranstaltung erklärte, beginnen die Arbeiten am 14. Februar: bei Vollsperrung. mehr...


Der Schulweg ist wichtig für die Verkehrserziehung. Deshalb startet die Gemeinde in Eilshausen das »Verkehrszähmer«-Projekt. Die Autos sollen in der Garage bleiben. Foto: Moritz Winde

Hiddenhausen Sicher zu Fuß zur Schule

Vor Schulbeginn bricht rund um die Grundschule in Eilshausen täglich das Verkehrschaos aus. Abhilfe soll das Projekt »Verkehrszähmer« schaffen. mehr...


Symbolfoto Foto: dpa

Herford/Hiddenhausen Dieb klaut 90 Euro aus Portemonnaie

Ein dreister Dieb ist einem Ladendetektiv in Herford ins Netz gegangen: Der Mann aus Hiddenhausen hatte aus einer Geldbörse einer anderen Kundin des Supermarktes 90 Euro an sich genommen. mehr...


1 - 10 von 625 Beiträgen