Die höchsten Fallzahlen melden Herford, Bünde und Löhne 59 neue Corona-Infektionen im Kreis Herford

Diese Graphik zeigt den aktuellen Stand der Corona-Infektionen und -Todesfälle im Kreis Herford und die Verteilung der Fälle auf die einzelnen Städte und Gemeinden.

Herford (WB) - 59 neue Corona-Infektionen hat der Kreis Herford am Wochenende gemeldet. Kreisweit gibt es nun 560 aktuell bestätigte Fälle. Der Inzidenzwert liegt bei 159,6. mehr...

So stellt sich zurzeit das Infektionsgeschehen in den Städten und Gemeinden dar.

Kreis Herford meldet seit Donnerstag 56 neue Corona-Infektionen Zwei weitere Todesfälle

Kreis Herford (WB) - Die Kreisverwaltung hat zwei weitere Todesfälle im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie vermeldet. Es handelt sich um eine 64-jährige Frau aus Spenge und einen 81-jährigen Mann aus dem Altenwohnheim Mennighüffen. mehr...


Das Dach ist ab: Ein Bagger musste in der Nacht die Metallplatten abziehen, damit die Feuerwehr richtig löschen konnte.

Nach Feuer in alter Kitty-Bar: Brandermittler können nicht nach Spuren suchen – Anzeige gegen Eigentümer Betreten verboten: Einsturzgefahr!

Herford/Hiddenhausen (WB) - Eigentlich wollten die Ermittler der Polizei am Freitagmorgen in der abgebrannten alten Kitty-Bar nach Spuren suchen. Doch das ehemalige Bordell an der Herforder Straße ist akut einsturzgefährdet. Der Schaden geht in die Hunderttausende. mehr...


Die Zeit der Schulschließung im Frühjahr haben die Lehrer der Berufspraxisstufe Holz und Technik genutzt, um etliche Holzständer für die Händedesinfektion zu fertigen.

Schulleitungs-Team beschreibt den Alltag am Johannes-Falk-Haus in Hiddenhausen zu Pandemie-Zeiten „Jeder Schüler hat ein IPad“

Herford (WB) - „Wir können doch jetzt nicht den Kopf in den Sand stecken“, sagt Axel Grothe, Leiter des Johannes-Falk-Hauses, mit aller Bestimmtheit. Er selbst, sein Stellvertreter Wolfgang Röttgen, der didaktische Leiter Peter Weber, 80 Lehrkräfte und 290 Schüler versuchen den Schulalltag in der Pandemie bestmöglich zu gestalten. mehr...


Großeinsatz für die Feuerwehr: In Hiddenhausen brennt ein leerstehendes Gebäude.

Feuerwehrleute bekämpfen Brand in Hiddenhausen – Herforder Straße gesperrt Haus steht in Flammen

Hiddenhausen (cm) - Ein Großaufgebot an Feuerwehrleuten ist in Hiddenhausen im Einsatz: In einem derzeit leerstehenden Gebäude ist ein Brand ausgebrochen. Die Herforder Straße (B 239) ist komplett gesperrt. mehr...


Die Kreisverwaltung hat seit Mittwoch 109 neue Infektionen mit dem Corona-Virus im Kreis Herford bestätigt.

Im Kreis Herford sind bislang 30 Personen an und mit dem Virus verstorben 109 neue Corona-Fälle bestätigt

Kreis Herford (WB) - Die Kreisverwaltung hat seit Mittwoch 109 neue Corona-Infektionen im Kreis Herford registriert. Diesen Angaben zufolge gibt es akut 605 infizierte Menschen. Die Zahl der Genesenen ist auf 2136 gestiegen. mehr...


So verteilen sich derzeit 560 akute Infektionen auf die Städte und Kommunen des Kreisgebietes.

Kreis Herford bestätigt 65 neue Infektionsfälle seit Dienstag Landrat ruft zu Solidarität auf

Kreis Herford (WB). - Wie der Kreis Herford jetzt bestätigt, hat er dem Landeszentrum Gesundheit (LZG) am Dienstag 65 neue Corona-Infektionen gemeldet. Allerdings gibt es noch immer unterschiedliche Angaben über die Zahl der Genesenen: Die Kreisverwaltung zählt einen deutlichen Anstieg von 2.002 auf 2.073 Genesene, das LZG listet 2000 Genesene auf. mehr...


Drei Generationen: Zur Familie Gilles gehören (von links) Birgit (63) und Günther (65), Angelika (83) sowie Sven (33). Wenn kein Weihnachtsmarkt ist, stehen sie auf Wochenmärkten.

Weil kein Weihnachtsmarkt ist, werden die Backspezialitäten auf dem Hof in Schweicheln verkauft Familie Gilles versüßt die Adventszeit

Hiddenhausen (WB). - Alle Jahre wieder? Von wegen! Der Herforder Weihnachtsmarkt fällt erstmals ins Wasser, die Vorfreude auf die eigentlich stimmungsvolle Zeit war schon mal größer. Familie Gilles aus Schweicheln lässt sich von Corona nicht entmutigen und will den Leuten die Adventszeit trotzdem versüßen – und zwar mit einem Hofverkauf. mehr...


Diese Graphik zeigt die Zahl der registrierten Corona-Infektionen und Corona-Todesfälle im Kreis Herford sowie deren Verteilung auf die einzelnen Städte und Gemeinden.

Bei fünf Opfern handelt es sich um Bewohner des Altenwohnheims Mennighüffen Sieben weitere Corona-Tote im Kreis Herford

Herford (WB/bex) - Über Monate wies die Bilanz zur Corona-Epidemie im Kreis Herford acht Todesfälle aus. Seit knapp zwei Wochen ist diese Zahl deutlich gestiegen: Der Krisenstab des Kreises hat am Dienstag sieben weitere Todesfälle wegen und mit Corona gemeldet. Damit wächst die Opferzahl auf 26. mehr...


11 - 20 von 1371 Beiträgen