Hiddenhausen Gutachter raus, Handwerker rein

Eigentlich wollte Edeka Kirsche schon Ende Januar nach dem Brand wieder eröffnen. Jetzt hofft das Team auf die Jahresmitte. Foto: Moritz Winde

Die Zentrale der Edeka Minden-Hannover teilt sogar schon einen festen Termin mit, zu dem der Edeka-Markt Kirschke in Schweicheln-Bernbeck wieder eröffnen soll. Doch Liane Kirschke, selbstständige Kauffrau im Edeka-Verbund, rät davon ab, sich jetzt schon so genau festzulegen. mehr...

Am Donnerstag werden die ersten Schüler der Klassen 10 wieder die Olof-Palme-Gesamtschule besuchen. Sie werden von einem Lehrer am Eingang in Empfang genommen. Foto: Ruth Matthes

Hiddenhausen/Herford Einbahnstraßenregelung in der OPG

An der Olof-Palme-Gesamtschule (OPG) ab Donnerstag soll unter anderem die Mensa als Klassenraum dienen. Am Haupteingang sind Desinfektionsspender angebracht und wenn am die ersten Schülerinnen und Schüler kommen, werden sie von einem Lehrer in Empfang genommen. mehr...


Wann das Werburger Waldbad seine Tore öffnet, ist noch ungewiss. Dennoch ist auf einen regulären Saisonstart hingearbeitet worden. Foto: Gerhard Hülsegge

Herford/Hiddenhausen/Enger/Spenge Start der Freibad-Saison fällt ins Wasser

Der Startschuss in die Freibad-Saison wird zum Rohrkrepierer. Eigentlich sollten die Freibäder Im Kleinen Felde (Herford) sowie das Werburger Waldbad in Spenge am 1. Mai öffnen. Eine Woche später sollten die Bäder in Elverdissen (9. Mai) und Hiddenhausen (10. Mai) folgen. mehr...


Die Feuerwehr im Einsatz am Brandort in Hiddenhausen. Foto: Christian Müller

Hiddenhausen Wohnhaus wird Raub der Flammen

Am späten Samstagabend brach in einem Wohnhaus im Ortsteil Eilshausen ein Feuer aus. Die Bewohner konnten sich unverletzt ins Freie retten. Die Feuerwehr war bis in die Morgenstunden im Einsatz. Mit Video: mehr...


So verteilen sich die Infektionsfälle im Kreisgebiet Herford. Foto:

Kreis Herford Fünfter Todesfall im Kreis gemeldet

Die Kreisverwaltung hat die aktuellen Zahlen zu den Corona-Infektionen veröffentlicht. Im Kreisgebiet gibt es bislang insgesamt 299 bestätigte Fälle. Seit Donnerstag sind drei neue bestätigte Infektionen hinzugekommen. Außerdem wird nun ein fünfter Todesfall mit der Pandemie in Zusammenhang gebracht. mehr...


Jessica Schwagmeier zeigt das erste YouTube-Video, das von den „Biotopen hinter Glas“ auf Gut Bustedt entstanden ist. Es hat in wenigen Tagen bereits mehr als 10.000 Menschen erreicht. Die Aufnahmen stammen von Naturfilmproduzent Ulrich Haufe. Foto: Sophie Hoffmeier

Hiddenhausen Biotope auf dem Bildschirm

Durch die Corona-Beschränkungen ist es nicht möglich, die Dauerausstellung des Aquarien- und Terrarienvereins auf Gut Bustedt zu besichtigen. Auf spannende Einblicke in die Welten der Fische und Reptilien müssen Interessierte aber trotzdem nicht verzichten. mehr...


Das Unternehmen Thorsten Bänisch Dienstleistungen & Containerdienst aus Oerlinghausen ist mit dem Abriss des Hauses an der Holtstraße beauftragt worden. Foto: Sophie Hoffmeier

Hiddenhausen Nach Explosion: Einfamilienhaus wird abgerissen

Das Einfamilienhaus an der Holtstraße in Hiddenhausen, das bei einer Explosion Anfang April stark beschädigt wurde, wird abgerissen. mehr...


So sieht das fast fertige Schmuckstück in Eilshausen aus der Vogelperspektive aus. Foto: Jan Beyer

Hiddenhausen Es ist angerichtet

Der Bau liegt perfekt im Zeitplan und der Ball könnte sogar etwas eher als erwartet auf dem neuen Kunstrasen des Eilshauser Sportplatzes rollen. Aber auch den Fußballern der Spvg. Hiddenhausen macht Corona einen dicken Strich durch die Rechnung. mehr...


Das Haus nach der Detonation: Die Explosion vom 5. April forderte zwei Todesopfer. Foto: Moritz Winde

Herford Zweites Todesopfer nach Explosion in Hiddenhausen

Nach der Explosion eines Wohnhauses am 5. April in Hiddenhausen ist ein 25-jähriger Mann an seinen schweren Verletzungen gestorben. Der 67-jährige Hauseigentümer soll die Detonation vorsätzlich ausgelöst haben. Er starb bereits am 5. April. mehr...


Symbolfoto. Foto: dpa

Kreis Herford 160 Menschen sind aktuell infiziert

Es gibt im Kreis Herford bislang 290 bestätigte Corona-Fälle. Nachdem über die Oster-Feiertage insgesamt 20 Fälle hinzugekommen waren, vermelden die Behörden am Dienstag (Stand 8 Uhr) drei neue Fälle. mehr...


111 - 120 von 1176 Beiträgen