Hiddenhausen Langer Stau nach Reifenplatzer

An der Mittelleitplanke kam der Lkw zum Stehen. Foto: Guido Vogels

Weil an seinem Sattelschlepper ein Reifen geplatzt war, hat ein litauischer Lkw-Fahrer sein Fahrzeug in der Mittelleitplanke zum Stehen gebracht. Die Folge war ein kilometerlanger Stau. mehr...

Tanganjika Goldcichlide und Malawibarsche: Auf dem Aquarianertag konnten schillernde Fische besichtigt werden. Foto: Sophie Hoffmeier

Hiddenhausen Schillerndes Leben hinter Glas

Der Aquarien- und Terrarienverein Hiddenhausen hat auf Gut Bustedt seinen 10. Aquarianertag veranstaltet. Zum Geburtstag wurden die schönsten Fotos von Unterwasserwelten prämiert. mehr...


Constanze Jendrike und ihr treuer Partner Dingo: Er spielt bereitwillig mit, wenn neue Einstellungen getestet werden. Foto: Brand

Werther Ein Hund lächelt mit den Ohren

Sie bringt Hunde und Pferde zum Lachen: Constanze Jendrike (39) aus Theenhausen hat ihr Hobby zum (Neben-)Beruf gemacht und arbeitet als Tierfotografin. mehr...


Sorour Chaharlang kommt ursprünglich aus dem Iran. Dort ist das Speedskaten sehr beliebt. In der dritten Klasse begann sie, auf den »Inlinern« zu stehen. Heute ist sie Mitglied bei den Bielefelder Speedskatern. Foto: Sophie Hoffmeier

Hiddenhausen Als Speedskaterin erfolgreich

Sorour Chaharlang ist mit ihren Inline-Skates auf der Überholspur. Bei der Sportlerehrung des Gemeindesportverbandes wird sie heute für ihre herausragenden sportlichen Erfolge geehrt. mehr...


Bei ihrem Varieté-Abend zeigen die Schüler, was sich hinter den Mauern ihrer Lehranstalt abspielt. Zu »Don’t care about us« gestalten sie das Finale der Show. Foto: Sophie Hoffmeier

Hiddenhausen Ausbruch aus »Abicatraz«

Für den Q-Vermerk gibt es drei Jahre Freiheitsentzug. Die Schüler der Olof-Palme-Gesamtschule haben bei ihrem Varieté-Abend gezeigt, wie der Alltag hinter den Mauern ihres »Abi­catraz« aussieht. mehr...


Der Abrissbagger beißt sich in die Mauern des Hauses Löhner Straße 229. Seit vergangener Woche ist er im Einsatz. Anfang März sollen die Bauarbeiten beginnen. Foto: Ruth Matthes

Hiddenhausen Lotto-Laden abgerissen

Der Lotto-Laden von Hans, genannt »Bubi«, Jacobs an der Löhner Straße war Jahrzehnte lang einer der Treffpunkte im Ort Hiddenhausen. Nun weicht das baufällige Gebäude einem Neubau. mehr...


Damit der 72-Jährige keine Hilfe herbeirufen konnte, zerstörten die Räuber iPhone und Laptop. Die Kabel des Festnetztelefons rissen sie aus der Wand. Zum Glück hatte der Hausbesitzer im Nachttisch ein zweites Handy. Von den Tätern fehlt jede Spur. Foto: Moritz Winde

Herford Gefesselt, geknebelt, beraubt

Ein wohlhabender Senior aus Hiddenhausen ist in der Nacht zum Samstag in seiner Villa überfallen und ausgeraubt worden. Die Männer ließen ihr wehrloses Opfer gefesselt und geknebelt zurück. mehr...


Symbolbild. Foto:

Hiddenhausen Einbrecher zwingen Bewohner zur Herausgabe von Bargeld

Bargeld haben mehrere Täter bei einem Einbruch in ein Einfamilienhaus im Hiddenhausen erbeutet. mehr...


Hinter verschlossenen Türen: Bei der Jahreshauptversammlung auf dem neuen Schießstand sprechen die Schützen über den überraschenden Rücktritt des Schützenkönigs Markus Schuster. »So etwas hatten wir noch nie«, sagt Vorsitzender Kurt Doering. Foto:

Herford Schützenkönig tritt überraschend zurück

Das gab es noch nie in der Geschichte der Hiddenhauser Schützengesellschaft. Schützenkönig mehr...


In einer solchen Luxusküche macht Kochen gleich doppelt so viel Spaß. Wer sich hier ein Spiegelei brät, blickt auf den Elbverlauf und die Landungsbrücken. Sie steht in der Musterwohnung der Hamburger Elbphilharmonie und wurde vom Unternehmen Eggersmann aus Hiddenhausen konzipiert. Foto:

Hiddenhausen Eggersmann in der Elbphilharmonie

Mehr Luxus geht kaum: Die 45 Wohnungen in der Elbphilharmonie gehören zu den teuersten Deutschlands. Der kleine Hiddenhauser Familienbetrieb Eggersmann hat das Musterappartement mit zwei Küchen ausgestattet. Wert: 217 000 Euro. mehr...


1151 - 1160 von 1303 Beiträgen