Für Kreis Herford werden 33 neue Corona-Fälle gemeldet Inzidenzwert steigt wieder an

Seit Montag sind dem Robert-Koch-Institut und dem Landeszentrum Gesundheit NRW 33 neue Coronafälle im Kreis Herford genannt worden.

Herford (WB). - Laut Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) ist der Inzidenzwert im Kreis Herford seit Montag wieder gestiegen. Er liegt jetzt bei 154,8. Seit dem Vortag sind 33 neue Corona-Infektionen bestätigt worden. mehr...

Rundum zufrieden: Die beiden ersten Auszubildenden bei Budich, Lars Fischer (links) und Stefan

Erste Budich-Azubis Lars Fischer und Stefan Putzka sind heute noch im Hiddenhauser Unternehmen Der Charme des Mittelstandes

Hiddenhausen (WB) - „Die Firmengruppe Budich/ORO, alteingesessener Hersteller von Reinigungs- und Pflegemitteln im Gewerbegebiet Hiddenhausen/Bustedt, wollte in Zeiten des Mangels an qualifizierten Lehrstellen ein Zeichen setzen. Sowohl am Produktionsstandort Hiddenhausen als auch im Zweigwerk Apollensdorf (Sachsen-Anhalt) sind 1997 deshalb erstmals drei Ausbildungsplätze geschaffen worden. mehr...


Bislang sind 2564 Menschen im Kreis Herford positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Landeszentrum Gesundheit meldet keine neuen Coronafälle im Kreis Herford seit Sonntag Inzidenzwert sinkt auf 149,7

Kreis Herford (WB) - Der Inzidenzwert im Kreis Herford ist erneut deutlich gesunken. Laut Informationen des Landeszentrums Gesundheit NRW (LZG) liegt er jetzt bei 149,7. mehr...


Diese Graphik zeigt die Zahl der Corona-Infektionen und die Verteilung der Fälle auf die einzelnen Städte und Gemeinden im Kreis Herford. Auch die Verteilung der bislang 18 Todesfälle ist verzeichnet.

Größerer Corona-Ausbruch in Reha-Klinik - 18 Patienten und 19 Mitarbeiter positiv getestet Kreis Herford meldet zwei weitere Corona-Todesfälle

Herford (WB) - Zwei weitere Corona-Todesfälle hat der Kreis Herford am Freitag gemeldet. Die Gesamtzahl erhöhte sich damit auf 18. Der Inzidenzwert ging derweil leicht zurück. Er liegt nun bei 166. mehr...


Die Polizei hat dem Hiddenhauser den Führerschein vorerst abgenommen.

21-Jähriger aus Hiddenhausen soll unter Drogen Auto gefahren sein BMW rutscht in eine Hecke

Hiddenhausen (WB) - Ein 21-jähriger Hiddenhauser steht unter dem Verdacht, unter dem Einfluss von Drogen Auto gefahren zu sein. Laut Polizei rutschte er mit seinem BMW am Mittwoch am Schweichelner Wald in eine Hecke. mehr...


Denise (von links), Delora, Leo, Sophie und Marisa sind beim Tanztheater immer voll bei der Sache. Wegen des erneuten Lockdowns muss der Unterricht jedoch leider vorerst via Zoom erfolgen. Foto: Sonja Töbing

Hiddenhausen „Wir packen das – aber nur gemeinsam“

Die Tanzpädagogin Martina Gladys ist mit ihrem Tanztheater Gladys gerade erst in die neuen Räumlichkeiten an der Bünder Straße 378 gezogen – und schon gibt es den ersten Rückschlag. Dank Corona musste die Tanzschule erst einmal wieder schließen. mehr...


Diese Graphik zeigt, wie sich die registrierten Corona-Infektionen und die Todesfälle auf die einzelnen Städte und Gemeinden im Kreis Herford verteilen. Foto: Kreis Herford

Kreis Herford Fünf weitere Corona-Tote im Kreis Herford

Bislang gab es elf Todesfälle im Rahmen der Corona-Pandemie im Kreis Herford – jetzt sind an einem Tag gleich fünf weitere hinzugekommen. mehr...


Diese Graphik zeigt, wie sich die Corona-Infektionen im Kreis Herford auf die einzelnen Städte und Gemeinden verteilen. Foto: Kreis Herford

Kreis Herford Inzidenzwert im Kreis Herford sinkt auf 174

Die Corona-Infektionszahlen im Kreis Herford gehen wieder leicht zurück. 46 neue Fälle sind am Mittwochnachmittag gemeldet worden. Der Inzidenzwert sank von 180 auf nun 174. mehr...


21 - 30 von 1371 Beiträgen