Hiddenhausen Publikum im Stimmungshoch

Hannes Bender schwärmt von »La Boom«. Der Comedian gehörte zu den bekannten Gesichtern der ersten Hiddenhauser Lachnacht.Foto: Stefan Wolff

Fünf Comedians und Kabarettisten waren zu Gast bei der ersten Hiddenhauser »Lachnacht«. Sie wurden vom Publikum auf der Kleinkunstbühne der Olof-Palme-Gesamtschule gefeiert. mehr...

Der Wolf bleibt ein Streitthema. Foto: dpa

Ostwestfalen-Lippe Soll der Wolf in OWL heimisch werden?

Bedrohung oder Bereicherung? An der Rückkehr des Wolfes scheiden sich die Geister. Ein Naturschützer und ein Landwirt tauschen Argumente aus. mehr...


Lehrerin Britta Oltmanns hat erstmals den kleinen Jamali mit in die Eickhofschule gebracht. Er soll in einem Jahr die Nachfolge von Schulhund Leo antreten, der dann »in Rente geht«. Die Schüler Anna, Dustin, Florian, Leonie und Stefan (von links) und Schulleiter Andreas Neifer haben beide in ihr Herz geschlossen. Foto: Ruth Matthes Foto: Ruth Matthes

Hiddenhausen Eine Spürnase für gestresste Kinder

Leo gehört fest zum Kollegium der Eickhofschule in Hiddenhausen-Schweicheln. Auch ohne pädagogische Ausbildung ist der Rhodesian Ridgeback ein Experte dafür, Kinder zu beruhigen. mehr...


Friedel Stockhecke verabschiedete sich beim Jubiläumskonzert nach 25 Jahren als Chorleiter. Zum Dank sangen ihm seine Chorfreunde ein Lied. Foto: Moritz Winde

Hiddenhausen Der Käpt’n ist zu Tränen gerührt

»Die Binnenschiffer« aus Hiddenhausen-Eilshausen haben ihr 25-jähriges Bestehen gefeiert. Beim Jubiläumskonzert verabschiedete der Chor seinen langjährigen Leiter Friedel Stockhecke. Mit Video:  mehr...


Aus ungeklärter Ursache ist der Herforder mit seinem Ford Kuga in den Gegenverkehr geraten. Foto: Moritz Winde

Hiddenhausen 58-Jähriger stirbt nach Frontalzusammenstoß

Auf der Herforder Straße (B 239) ist am Mittwochnachmittag ein 58-jähriger Herforder aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geraten. Er verstarb noch an der Unfallstelle. mehr...


Geschicklichkeit ist an den Hebeln und Knöpfen im Minibagger gefragt. Beim Baggerspiel von Grotemeier bekommt der mutige Michel (3) Unterstützung von Fachmann Tom Grotemeier. Foto: Sophie Hoffmeier

Hiddenhausen Rallye rund um den Apfeltag

Mehrere tausend Gäste haben am Sonntag ein abwechslungsreiches Programm auf dem Obsthof Otte erlebt. Beim Apfeltag kamen besonders die Kinder auf ihre Kosten. mehr...


Das Organisationsteam: Kai-Uwe Spanhofer (von links), Angelika Ruch, Michael Finzel, Anna Bartling, Martin Brings (als Luther), Renata Pense, Kathrin Baumann-Schulz, Andreas Kuntze und Hermann Dedert. Nicht auf dem Foto ist Christine Dedert. Foto: Thomas Klüter

Hiddenhausen Auf Tour mit Martin Luther

Die Stephanus-Kirchengemeinde Hiddenhausen lädt zum Wandergottesdienst am 17. September ein. Die Tour endet auf Gut Bustedt. Auch Martin Luther wandert mit. mehr...


Hunderte Tänzer drehen sich am Sonntag beim Tanz auf dem Rathausplatz. Insgesamt 721 Menschen waren zum zweiten »Move for Dementia« gekommen. Foto: Ruth Matthes

HIddenhausen Tanzen hält fit und verbindet

Der 2. »Move for Dementia« hat die Hiddenhauser am Sonntag wahrlich in Bewegung versetzt. Hunderte bewiesen, dass das Motto »Tanzen macht glücklich und fit« hervorragend gewählt war. mehr...


An mehreren Haltestellen wurden Scheiben zerstört.

Hiddenhausen/Bünde Vandalen randalieren an Haltestellen

Unbekannte Täter haben am Wochenende mehreren Scheiben von Bushaltestellen in Hiddenhausen und Bünde zerstört. mehr...


Polizeikommissar Sven Clausing hofft, dass der blinde Mischlingshund, der sich in Oetinghausen verirrt hat, bald wieder nach Hause kann. Foto: Polizei

Hiddenhausen Blinder Hund sucht sein Herrchen

Die Besitzer eines blinden Mischlingshundes sucht die Herforder Polizei. Das Tier hatte sich am Mittwoch in Oetinghausen verirrt und wurde von aufmerksamen Passanten an der Oberen Talstraße von der Fahrbahn gerettet. mehr...


671 - 680 von 860 Beiträgen