Hiddenhausen Freizeit- und Wanderverein löst sich auf

Mit eindeutiger Mehrheit stimmten die Mitglieder des Freizeit- und Wandervereins Schweicheln-Bermbeck am Samstag für eine Auflösung ihres Vereins. Foto: Sophie Hoffmeier

70 Jahre lang war der Freizeit- und Wanderverein Teil des Dorflebens in Schweicheln-Bermbeck. Nun haben die Mitglieder in einer Sondersitzung die Auflösung des Vereins beschlossen. mehr...

»Nimm uns mit, Kapitän« singt der Shantychor nach der Eröffnung seines Frühjahrskonzertes mit dem Gorch-Fock-Marsch. Foto: Thomas Meyer

Hiddenhausen Shantys von Heimweh, Liebe und Einsamkeit

Die »Binnenschiffer« sind wieder auf Kurs. Mit ihrem Frühjahrskonzert haben sie zweimal 300 Gäste in der Aula der Olof-Palme-Gesamtschule Hiddenhausen begeistert. mehr...


Andreas Torkler, Egon Schäffer und Dr. Kai-Uwe Spanhofer (von links) laden zum Stammtisch der Pro Sundern. Foto: Ruth Matthes

Hiddenhausen Pro Sundern sammelt Zukunftsideen

Der Verein Pro Sundern möchte mit den Dorfbewohnern Ideen für die künftige Gestaltung des Ortes entwickeln. Deshalb lädt Pro Sundern für Dienstag, 19. März, zum ersten Stammtisch ein. mehr...


Der Firmensitz von Brigitte Küchen in Hiddenhausen. Foto: Moritz Winde

Hiddenhausen Mit Individualität punkten

Die Insolvenz von Alno im Juli 2017 war die größte Herausforderung in der jüngeren Geschichte der deutschen Küchenindustrie. Von den Einkaufsverbänden des Möbelhandels gedrängt haben einige Produzenten ihre Kapazitäten in kurzer Zeit hochgefahren. Dazu gehört auch das Familienunternehmen Brigitte Küchen aus Hiddenhausen. Mit Video: mehr...


Tanja Blankenhagen, Bereichsleitung für die Gemeinde Hiddenhausen, und Tim Hellemann, Leiter des Bonitas-Gebäudemanagements, besichtigen die Baustelle am Rathausplatz. Sie stehen in der künftigen Wohnküche der Tagespflege – einst Sitzbereich des Eiscafés. Foto: Ruth Matthes

Hiddenhausen Tagespflege zieht in ehemalige Eisdiele

Wo früher die Kunden ihr Eis löffelten, werden künftig die Tagesgäste von Bonitas ihr Essen einnehmen. Im Mai zieht die Tagespflege von Hiddenhausen nach Lippinghausen. mehr...


Die Jubilare Hannelore Sprengel, Christa Gante, Friedrich Horstmann und Klaudia Schnitter (vorne, von links) freuen sich über die Ehrung durch Jörg Düning-Gast (hinten links) und Dr. Tim Ostermann (hinten rechts). Die Geehrten sind allesamt seit 40 Jahren in der CDU. Foto: Stefan Wolff Foto: Stefan Wolff

Hiddenhausen »In Deutschland wird zu viel gemurrt«

Pfarrerin Renata Pensa war Gast beim Heringsessen des CDU-Gemeindeverbandes Hiddenhausen. Sie machte sich in einer Andacht Gedanken darüber, wie ein gutes Zusammenleben gelingen kann. mehr...


Umweltamtsleiter Volker Braun sowie Monika Bläute-Kaspar, Hubert Raack und Andreas Meyer von den Bienenfreunden laden zum Auftakt der »Blühenden Landschaften« ein. Foto: Koteras-Pietsch

Hiddenhausen Saatgut für Artenvielfalt

Schottergärten werden ein Thema sein, wenn die Aktion »Blühende Landschaften« des Umweltamtes und der Bienenfreunde Werretal am Samstag, 23. März, ihren Auftakt hat. mehr...


Ganz unruhig ist El Bandito. »Nach so einem Abenteuer sind selbst Pferde traumatisiert«, sagt Janina Zwaka, die ihr Glück über die Rückkehr ihres Ponys kaum fassen kann. Foto: Bärbel Hillebrenner

Hiddenhausen Gestohlene Pferde sind wieder da

Die gestohlenen Pferde aus Hiddenhausen sind wieder in ihrem Heimatstall! Nach einer abenteuerlichen Fahrt nach Polen wurden die Ponys tatsächlich in der Nähe von Danzig gefunden. Sie waren bereits weiterverkauft worden. Die neue Besitzerin gab die Tiere zurück. mehr...


Sozialarbeiter Jan Sieker (Eickhofschule) und Lehrerin Judith Butenuth (Johannes-Falk-Haus) sind stolz auf ihre Schützlinge: Die Falk-Schüler Lennja Bleichert und Christian Napiralla (in den Kajaks) lernen von den Eickhof-Schülern (von links) Dustin Weiding, Daniel Yulan und Alexander Lass. Foto: Koteras-Pietsch

Hiddenhausen Abtauchen ohne Angst

Das Kajakprojekt zwischen Johannes-Falk-Haus und Eickhofschule gibt es inzwischen im vierten Jahr. Jetzt hat das Projekt einen ganz offiziellen Charakter. Die Leiter beider Schulen haben einen Kooperationsvertrag unterschrieben. mehr...


Weltmeister: Manfred Priebe (li.) und Ulrich Rolfsmeyer (re.) gratulieren Sebastian Schäffer. Foto: Lars Krückemeyer

Hiddenhausen Sebastian Schäffer erfüllt sich einen Traum

Das Beste zum Schluss? Zu Beginn! Das galt für die Sportlerehrung Hiddenhausen. Denn gleich als Erster wurde Tennis-Spieler Sebastian Schäffer auf die Bühne gerufen – und der ist schließlich Weltmeister. mehr...


711 - 720 von 1371 Beiträgen