Hiddenhausen »Das Leben brüllt immer um Hilfe«

Die Autorin Prof. Dr. Annelie Keil war von 1971 bis 2004 Professorin für Sozial- und Gesundheitswissenschaften an der Uni Bremen und Dekanin. Am Montag sprach sie im Haus Stephanus über die innerfamiliäre Pflege und Hilfe. Foto: Koteras-Pietsch

»Der Mensch kommt auf die Welt, um alt zu werden«, sagt Annelie Keil. Was aber, wenn er pflegebedürftig wird? Wer in der Familie fühlt sich zuständig? Mit dem Angehöriger-Sein setzt sich die Professorin auseinander. mehr...

In einer Wohnung in diesem Mehrfamilienhaus hat es einen Kurzschluss am Durchlauferhitzer gegeben. Foto: Reiner Toppmöller

Hiddenhausen Kurzschluss am Durchlauferhitzer

Der Kurzschluss an einem Durchlauferhitzer hat am Montagmorgen für eine starke Qualmentwicklung in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Eilshausen gesorgt. Die Mieterin und ihre beiden Kinder kamen mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Krankenhaus. mehr...


Umweltamtsleiter Volker Braun (links) und Alexander Graf, Leiter des Amtes für Gemeindeentwicklung, stehen im Schweichelner Wald, zwischen dem Ökokonto mit den neu angepflanzten Bäumen auf der linken Seite und dem alten Baumbestand auf der rechten.

Hiddenhausen Ein Konto voller Bäume

Die Gemeinde Hiddenhausen verfügt nicht nur über diverse Bankkonten, sondern auch über ein Ökokonto. Das Guthaben, das dort lagert, ist jedoch nicht finanzieller, sondern biologischer Art. mehr...


Die »Flying hands« freuen sich auf ihr Konzert: (von links) Gerd Krüger , Barbara Hanowski, Andreas und Sandra Frädrich, Karola Krüger, Monika Beckmann, Kirsten Weinbrenner, Hella Stagnet, Regina Kamp-Meier, Diana Dallek-Hahn und Désirée Krüger.Foto: Sophie Hoffmeier

Hiddenhausen »Bei uns geht die Post ab«

Die Trommelgruppe Flying hands feiert ihr 15-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass veranstaltet sie am Samstag, 17. März, ein Benefizkonzert in der evangelischen Kirche von Hiddenhausen-Eilshausen. mehr...


Der Schul- und Kulturausschuss der Gemeinde Hiddenhausen hat am Dienstagabend die neu gebaute Mensa am Grundschulstandort Hiddenhausen besichtigt. Foto: Karin Koteras-Pietsch

Hiddenhausen Eine Mensa mit viel Licht und Farbe

3,7 Millionen Euro investiert die Gemeinde Hiddenhausen derzeit in Erweiterungsbauten für den Offenen Ganztag an heimischen Grundschulen. Drei der sechs Standorte hat der Schulausschuss am Dienstagabend besichtigt. mehr...


Lars Uhlen, geschäftsführender Gesellschafter bei der Bonitas Holding GmbH, vor dem Gebäude an der Oberen Talstraße 22 in Oetinghausen. Hier wird er die erste Kurzzeitpflege seines Unternehmens einrichten. Baubeginn soll im Juni sein. Foto: Koteras-Pietsch

Hiddenhausen Die erste Kurzzeitpflege

Seit 23 Jahren betreibt Lars Uhlen Altenpflege. 103 Einrichtungen wie Kleine Heime und Tagespflege zählen zu seinem Unternehmen Bonitas. Zum ersten Mal wagt er sich nun an die Kurzzeitpflege. Premiere ist im Hiddenhauser Ortsteil Oetinghausen. mehr...


Dineke Logtenberg kultiviert 400 Schneeglöckchensorten und hat das erste Schneeglöckchenfest des europäischen festlandes ins Leben gerufen. Foto: Daniela Dembert

Hiddenhausen Das macht Lust auf Garten

Duftend bricht die Erde auf und die ersten Frühblüher strecken ihre zarten Triebe gen Sonnenlicht. Besonders früh und schon seit Wochen am Blühen: die Schneeglöckchen. Das zarte Zwiebelgewächs ist Namensgeber für das Fest, das auf Gut Bustedt ausgerichtet wurde. mehr...


Zu einem Medley mit den Spice Girls und anderen Künstlern aus den 90ern performt die neue Girlgroup der OPG. Der Varieté-Abend der Abiturienten steht im Zeichen ihres Geburtsjahrzehntes, denn sie sind die letzten »90’s Babies«. Foto: Sophie Hoffmeier

Hiddenhausen Nach uns kommen nur noch Nullen!

Sie sind die letzten Kinder der 90er und haben zu Ehren ihres Varieté-Abends ein ganzes Jahrzehnt aufleben lassen. Die Abiturienten der Olof-Palme-Gesamtschule konnten mit ihrer Show auf ganzer Linie überzeugen. mehr...


Das völlig zerstörte Fahrzeug unter dem Carport. Foto: Reiner Toppmöller

Hiddenhausen Audi brennt unter Carport

Rund 54 Einsatzkräfte waren in der Nacht von Freitag auf Samstag bei einem Brand in der Glockenstraße in Hiddenhausen im Einsatz. mehr...


Der stellvertretende Bürgermeister Erwin Steffen freut auf den Auftritt von Dunja Hayali in Hiddenhausen. Foto: Ruth Matthes

Hiddenhausen »Eine klasse Frau«

Dem CDU-Ratsherr Erwin Steffen ist es gelungen, die Fernsehmoderatorin Dunja Hayali nach Hiddenhausen zu holen. Sie liest am 22. April aus ihrem Buch »Is was, Dog?«. mehr...


741 - 750 von 1045 Beiträgen