Herford/Hiddenhausen Besorgte Brauer

Seit 140 Jahren wird in Hiddenhausen das Herforder Pils abgefüllt. Nun ist die Zukunft ungewiss: Die Warsteiner Gruppe, zu der das »Herrliche Herforder« seit 2007 gehört, sucht einen Kooperationspartner oder Käufer für den Standort. Foto: Moritz Winde

Mit Sorge hat die Belegschaft die Pläne der Warsteiner Gruppe aufgenommen, einen Partner oder Käufer für die Herforder Brauerei zu suchen. Die Gewerkschaft muss die Entwicklung abwarten. mehr...

Noch etwa 100 Männer und Frauen sind bei der Herforder Brauerei beschäftigt. Seit 2007 gehören die Bierbrauer aus Sundern zur Warsteiner Gruppe. Diese hat am Donnerstag bekannt gegeben, dass sie für die Herforder Brauerei einen Kooperationspartner sucht. Foto: Moritz Winde

Hiddenhausen Bangen bei der Herforder Brauerei

Am 1. April 1878 wurde die Herforder Brauerei von den Brüdern Gustav und Georg Uekermann gegründet. Nun steht das Unternehmen vor einer ungewissen Zukunft. Ein Verkauf ist nicht ausgeschlossen. mehr...


Die Finalisten von »Jugend debattiert«: (von rechts) Hannah Volmer, Luca Elsner, Elena Tiede und Steven Niestrat.Foto: Wolff

Hiddenhausen Luca argumentiert am besten

Sollte für Minderjährige ein Smartphone-Führerschein vorgeschrieben sein? Mit dieser Frage haben sich die Teilnehmer von »Jugend debattiert« in der Hiddenhauser Gesamtschule beschäftigt. mehr...


Spaziergänger dürfen im Kreis Herford wieder durch Waldgebiete schlendern. Die Sperrung nach Sturmtief »Friederike« ist aufgehoben. Nur für Elverdissen gilt noch eine Sonderregelung. Foto: Carsten Rehder/dpa

Kreis Herford Wald darf wieder betreten werden

Die meisten Sturmschäden im Kreis Herford sind beseitigt. Deshalb ist die Sperrung der Wälder im Kreis Herford aufgehoben worden. Nur für Elverdissen gilt eine Sonderregelung. mehr...


Christian Klöpper in der Holzwerkstatt, wo ein Teil der Produktionsschule untergebracht ist. Wie es mit der Maßnahme weitergeht, weiß er noch nicht. Foto: Koteras-Pietsch

Hiddenhausen Im Sommer ist Schluss

Die Produktionsschule bei der Jugendhilfe in Schweicheln steht vor dem Aus. Nach einer Ankündigung von NRW-Arbeitsminister Laumann wird die Finanzierung des Programms eingestellt. mehr...


Eine 18-Jährige ist am Dienstagabend mit ihrem Motorrad auf der Bünder Straße verunglückt. Die junge Frau prallte gegen ein Auto. Das Krad landete auf dem Seitenstreifen. Foto: Karin Koteras-Pietsch

Hiddenhausen/Bünde 18-Jährige bei Motorradunfall verletzt

Bei einem Unfall auf der Herforder Straße in Hiddenhausen ist am Dienstagabend eine 18-jährige Bünderin leicht verletzt worden. Zwischen Bermbecker Weg und Löhner Straße musste die Herforder Straße für zwei Stunden gesperrt werden. mehr...


Lina Röcker (10) darf zusammen mit Kerstin Wirsching-Mohnke an der kleinen Poststation eine der Karten mit einem Sonderstempel versehen. Foto: Sophie Hoffmeier

Hiddenhausen Begeisterung steckt an

Der achte Wittekind-Tauschtag im Rabeneck-Haus stand im Zeichen eines bedeutenden Eisenbahnjubiläums. Zu bestaunen gab es außerdem die erfolgreichen Ausstellungen der Herforder Sammler. mehr...


Seit den 70-ern sammelt der Freizeit- und Wanderverein die Wimpel der regionalen und deutschen Wandertage. Dierk Oetken, Herbert Böske, Heinrich Vollmer und Hans Schnadwinkel (von links) zeigen die Mitbringsel und ihren Vereinswimpel. Foto: Ruth Matthes

Hiddenhausen Aus dem Garten in den Wald

Die Anfänge des Freizeit und Wanderverein Schweicheln-Bermbeck gehen fast 70 Jahre zurück. Damals stand der Gartenbau im Vordergrund. 2018 wird gewandert, gesungen und geradelt. mehr...


781 - 790 von 1048 Beiträgen