Bünde/Hiddenhausen Mordversuch vorm Bünder Bowling-Center?

Der Tatort: Vor dem Bünder Bowling-Center am Autohof der Autobahn 30 kam es im November 2017 zu der Attacke. Foto: Moritz Winde

Das Landgericht Bielefeld hat Haftbefehl gegen einen 20-Jährigen wegen versuchten Mordes erlassen. Der Hiddenhausener soll einem Mann vor dem Bowling-Center »Red Bowl« am Bünder A30-Autohof den Schädel zertrümmert haben – aus niedrigen Beweggründen. mehr...

Die Tenöre Toni Di Napoli (links) und Pietro Pato (rechts) sangen in der Kirche Eilshausen. Während des Konzerts gab es immer wieder Bravo-Rufe aus dem Publikum. Foto: Stefan Wolff

Hiddenhausen Großartige Stimmen erklingen in Eilshausen

Das Duo »Tenöre 4 You« hat am Freitag 200 Zuhörer in Eilshausen begeistert. Zu hören waren neben beliebten Schlagern und Opern auch Lieder aus Filmen und Musicals. mehr...


Der ehemalige SPD-Bundesvorsitzende Franz Müntefering hielt ein flammendes Plädoyer für die Demokratie. Foto: Wolff

Hiddenhausen Franz Müntefering gratuliert SPD Hiddenhausen

Seit 50 Jahren engagieren sich Sozialdemokraten in Hiddenhausen. Der ehemalige Bundesarbeitsminister Franz Müntefering kam als Ehrengast zur Jubiläumsfeier. mehr...


Jochen Schlüer aus Hiddenhausen hat sich intensiv mit dem Thema beschäftigt. Während der NS-Zeit lebten etwa 25.000 Zeugen Jehovas in Deutschland, mehr als 10.000 wurden verfolgt. Zu der Ausstellung (bis 14. Juli) ist ein Begleitheft erschienen. Foto: Horstmann

Herford/Hiddenhausen Auf den Spuren des Großvaters

Für den Hiddenhauser Jochen Schlüer ist der Gang in die Herforder Gedenkstätte Zellentrakt ein ganz besonderer: Sein Großvater habe hier im Dritten Reich in Untersuchungshaft gesessen, sagt der 65-Jährige. mehr...


Sturmböen haben einen Ampelmast an der Ausfahrt der A30 in HIddenhausen/Bünde verdreht. Er muss ausgetauscht werden. Foto: Polizei

Hiddenhausen/Bünde Sturm verbiegt Ampelmast

Sturmböen haben einen Ampelmast an der Ausfahrt der A30 in Hiddenhausen/Bünde verdreht, was bei einigen Autofahrern für Verwirrung sorgt. Der Mast soll in Kürze ausgetauscht werden. mehr...


Die Vorsitzende des SPD-Gemeindeverbandes Christiane Möller-Bach und ihre Stellvertreter Ulrich Ewering (links) und Andreas Hüffmann blicken in der Jubiläumsveranstaltung am 19. Januar auf 50 Jahre SPD-Gemeindeverband zurück. Foto: Ruth Matthes

Hiddenhausen Gegen eine »egoistische Dorfpolitik«

Ende der 1960er Jahre entschloss sich das Land Nordrhein-Westfalen zu einer umfassenden Gebietsreform. So entstand 1969 die Gemeinde Hiddenhausen aus sechs eigenständigen Dörfern – und mit ihr der SPD-Gemeindeverband. Er feiert jetzt das 50-jährige Jubiläum. mehr...


Mehr als 30 Besucher sind in die St. Gangolf-Kirche gekommen, um im Rahmen des Erzählcafés mehr über das geschichtsträchtige Gebäude zu erfahren. Und sie werden nicht enttäuscht. Pastor Ulrich Rottschäfer erweist sich als echter Experte und hat jede Menge über das Gotteshaus zu berichten. Foto: Sophie Hoffmeier

Hiddenhausen Kirche nach Ritter Gangolf benannt

Wer genau hinsieht, erkennt, dass die historische St. Gangolf-Kirche ihre eigene Geschichte erzählt. Gerade deswegen hat sie sich als ein ideales Ziel für das Sunderaner Erzählcafé herausgestellt. mehr...


Fürs Jubiläumsfoto haben die Tannenbaumsammler vom CVJM die passende Deko parat: Lars Limberg (von links), Patrick Läge, Andreas Leube, Adrian Barr, Friedrich Krömker, Fabian Kira, Rainer Maukisch, Karl-Heinz Pönighaus, Oliver Abt, Thomas Heuermann, Dr. Friedhelm Kleimann, Sarah Krömker und Siegfried Krömker. Foto: Daniela Dembert

Hiddenhausen Anfangs gab’s nur zwei offene Trecker

»Es geht erst los, wenn jeder eine der gelben Warnwesten an hat«, schallt ein Ruf über den Parkplatz am Gemeindehaus. Die Mitglieder des CVJM wappnen sich für die Tannenbaumsammelaktion. Von Anfang an, also seit 50 Jahren, sind Dr. Friedhelm Kleimann und Karl-Heinz Pönighaus dabei. mehr...


Den Hof Dunkelau am Sportplatzweg in Hiddenhausen sowie das angrenzende Feld hat die Gemeinde Ende 2018 von der Erbengemeinschaft gekauft. Foto: Ruth Matthes

Hiddenhausen Gemeinde hat Hofstelle Dunkelau gekauft

Ende 2018 hat die Gemeinde Hiddenhausen den Hof Dunkelau mit dem angrenzenden Feld gekauft. Dort könnten Wohnhäuser gebaut und ein Bürgerwald angelegt werden. mehr...


Ordnungsamtsleiter Jörg Luttmann (Mitte) und Bezirksbeamter Olaf Wittmann arbeiten künftig eng zusammen. Andreas Brings, Leiter der Direktion Gefahrenabwehr (links), und weitere Vertreter der Kreispolizei stellten die neue Wache im Rathaus vor. Foto: Ruth Matthes

Hiddenhausen Polizeibeamte haben Büro im Rathaus bezogen

Die Bezirksbeamten für Hiddenhausen können künftig noch enger mit den Ordnungshütern der Gemeindeverwaltung zusammenareitern. Sie sind vom Rathausplatz ins Rathaus gezogen. mehr...


791 - 800 von 1387 Beiträgen