Hiddenhausen Lastwagen brennt aus

Der Pritschenwagen ist nicht mehr zu retten. Als die Mitglieder der Löschzüge Schweicheln und Eilshausen am Einsatzort eintreffen, steht bereits das Führerhaus in Flammen. Für die Dauer der Löscharbeiten musste die Herforder Straße eine Stunde gesperrt werden. Foto: Feuerwehr

Ein nicht zugelassener Daimler-Pritschenwagen ist am Dienstagmorgen ausgebrannt. Der mit Bauschutt beladene Lkw war auf dem Parkplatz des ehemaligen Bordells »Kitty Bar« an der Herforder Straße in Schweicheln-Bermbeck gegenüber dem Klärwerk abgestellt. mehr...

Wenn der Shanty-Chor »Die Binnenschiffer« aus Eilshausen auftritt, wird es maritim. In Spenge wurde es jetzt außerdem weihnachtlich. Foto: Peter Haeublein

Spenge/Hiddenhausen Weihnachten auf hoher See

Mit großer Besetzung und einem etwa dreistündigen Programm gastierte der Shanty-Chor »Die Binnenschiffer« aus Eilshausen am 2. Advent in der Aula der Grundschule Spenge/Hücker-Aschen. mehr...


Der Kinderchor der Stephanus-Kirchengemeinde mit Chorleiter Marcus Linnemann am Keyboard erfreute die Adventstreffgäste mit Liedern zur Weihnachtszeit. Foto: Siegfried Huss

Hiddenhausen Gast aus Bielefeld lobt »tolles Ambiente«

»Heut’ ist ein schönes fröhliches Fest« – mit diesen munteren Klängen hat der Kinderchor der evangelisch-lutherischen Stephanus-Kirchengemeinde den Adventstreff in Oetinghausen eröffnet. Eingeladen hatte zu dieser traditionellen Veranstaltung einmal mehr der SV 06 Oetinghausen. mehr...


Das musikalische Rahmenprogramm hatte ein umfangreiches Repertoire zu bieten. Das Lied »Trumpet Tune« spielte zur Markteröffnung der gemischte Posaunenchor der Musikschule Enger-Spenge um Trompetenlehrer Peter Albrecht und Saxophonlehrer Axel Senge. Foto: Siegfried Huss

Hiddenhausen Es weihnachtet auf dem alten Rittergut

Buntes Treiben im historischen Ambiente: Unter diesem Motto stand der historische Weihnachtsmarkt auf Gut Bustedt. Er wurde vom Biologiezentrum Bustedt gemeinsam mit dem Lions-Club Enger-Spenge organisiert. mehr...


Beide Weihnachtskonzerte des Gospelchors Injoy in der Eilshauser Kirche waren ausverkauft. Am Freitag konnten die Besucher die Sänger pur erleben, am Samstag wurden sie von der Band begleitet. Nur nach Zugaben wurde der Chor entlassen. Foto: Thomas Meyer

Herford Weihnachtliche Weltreise

Beide Weihnachtskonzerte des Gospelchors Injoy in der Eilshauser Kirche waren ausverkauft. Am Freitag konnten die Besucher die Sänger pur erleben, am Samstag wurden sie von der Band begleitet. mehr...


Der Sportplatz an der Schlattstraße im Ortsteil Hiddenhausen. Seine Zukunft ist am Donnerstag, 13. Dezember, Thema im Rat. Foto: Ruth Matthes

Hiddenhausen Der Sportplatz im Schlatt – ein Kommentar

Bei der Haupt- und Finanzausschuss-Sitzung der Gemeinde Hiddenhausen schlugen die Emotionen hoch. Die Zukunft des Sportplatzes im Schlatt erregte nicht nur die Gemüter der Bürger. mehr...


Die Klasse 10 Grille der Gesamtschule hatte beim Sommerleseclub eine Lesung mit Michael Helm gewonnen. Der Rezitator las ihnen aus dem Buch »Wir freuen uns und wir weinen« vor, das zur Wiedereröffnung der Herforder Synagoge erschienen ist. Foto: Ruth Matthes

Hiddenhausen Bewegende Interviews

Für das Buch zur Wiedereröffnung der Herforder Synagoge hat Michael Helm Interviews mit Mitgliedern der jüdischen Gemeinde geführt. Diese stellte er jetzt der Klasse 10 Grille der OPG vor. mehr...


Lions-Präsident Andreas Schimke, der Leiter des Biologie-Zentrums, Burkhard Goldstein, Bürgermeister Andreas Rolfsmeyer und Julius Fischer von den Leos (von links) laden zum historischen Weihnachtsmarkt auf Gut Bustedt ein. Foto: Stefan Wolff

Hiddenhausen Markttreiben auf Gut Bustedt

Das Biologie-Zentrum und der Lions-Club Enger-Spenge laden zum Weihhnachtsmarkt auf dem Hiddenhauser Gut Bustedt ein. Sie locken mit Kunsthandwerk und viel Musik. mehr...


Nicht nur der Radweg entlang der Schweichelner Straße muss dringend saniert werden, auch die Fahrbahn selbst ist marode. Welche der drei möglichen Varianten einer Sanierung am Ende umgesetzt wird, ist am 13. Dezember Thema im Rat. Foto: Ruth Matthes

Hiddenhausen Drei Varianten für Schweichelner Straße

Die Sanierung der Schweichelner Straße soll am Donnerstag, 13. Dezember, erneut Thema im Rat sein. Die Varianten sollen bis dann in den Hiddenhauser Ratsfraktionen beraten werden. mehr...


Wenn der Sportplatz im Schlatt verkleinert wird, muss auch das Sportlerheim weichen. Eine Bürgerinitiative wehrt sich gegen die Verkleinerung des Platzes und die Bebauung mit drei Eigenheimen. Foto: Moritz Winde

Hiddenhausen »Bürgerferne Entscheidung«

Die UWG Hiddenhausen hat sich in einer Stellungnahme zum Streitthema Sportplatz im Schlatt kritisch über den Umgang der Politiker mit den Bürgern geäußert. Sie wirft ihnen Bürgerferne vor. mehr...


811 - 820 von 1371 Beiträgen