Hiddenhausen CDU bremst Mitfahrerbänke aus

Mitfahrerbänke wie diese könnten nach Vorstellung der Grünen für Verkehrsanbindungen innerhalb der Großgemeinde und in die Nachbarkommunen sorgen. Der Ausschuss sieht das Konzept noch nicht rund und gibt es zur Diskussion erneut in die Fraktionen. Foto: Daniela Dmbert

Die Grünen bleiben derzeit auf ihrem Antrag für Mitfahrerbänke sitzen. Im Ausschuss gibt es Vorbehalte, darum wird weiter beraten. mehr...

So sieht die Lage gemäß den jüngsten Zahlen aus der Kreisverwaltung aus. Foto:

Kreis Herford Aktuell noch elf Corona-Infektionen

Es gibt aktuell im Kreis Herford noch elf Corona-Infektionen. Das hat die Kreisverwaltung mitgeteilt. Die Zahl der Genesenen ist auf 312 gestiegen. mehr...


So sieht die aktualisierte Übersicht über die Corona-Lage im Kreis Herford aus. Foto:

Kreis Herford Drei Kommunen ohne Corona

Seit Dienstag ist im Kreis Herford keine neue Infektion mit dem Corona-Virus bestätigt worden. Mittlerweile sind drei Kommunen ohne aktuelle Infektion: Spenge, Rödinghausen und Kirchlengern. mehr...


Wer mit dem Fahrrad zur Arbeit pendelt, will flott und gefahrenarm unterwegs sein. Die Grünen regen deshalb an, dass sich die Gemeinde Hiddenhausen mit den Städten Herford und Bünde verständigt, um einen interkommunalen Radweg zu schaffen. Foto: dpa

Hiddenhausen/Herford/Bünde Damit mehr Pendler in die Pedale treten

Wer mit dem Fahrrad zur Arbeit pendelt, will flott und gefahrenarm unterwegs sein. Die Grünen regen deshalb an, dass sich die Gemeinde Hiddenhausen mit den Städten Herford und Bünde verständigt, um einen interkommunalen Radweg zu schaffen. mehr...


Ratsmitglied Bernhard Weil tritt für Bündnis 90/Die Grünen in Hiddenhausen an. Foto: Hillebrenner

Hiddenhausen Weil kandidiert für die Grünen

Bündnis 90/Die Grünen geht in der Gemeinde Hiddenhausen mit Bernhard Weil als eigenem Bürgermeisterkandidaten in die Wahl am 13. September. mehr...


So sieht die aktualisierte Übersicht der Kommunen aus. Foto:

Kreis Herford Wieder eine neue Infektion

Die Corona-Situation im Kreis Herford verändert sich kaum: Seit Freitag hat es eine neue bestätigte Infektion gegeben. Das teilt die Kreisverwaltung am Montagmorgen mit. mehr...


Beim Obsthoffe Otte wird ohne Chemie für Ordnung zwischen den Erdbeerreihen gesorgt. Abstandsgebote einzuhalten, ist dabei kein Problem. Foto: Daniela Dembert

Hiddenhausen Schwierige Erdbeer-Ernte in Corona-Zeiten

Die ersten Erdbeeren auf dem Obsthof Otte sind in diesem Jahr zwei Wochen früher reif als normal. Dafür sorgen die Auflagen der Corona-Pandemie für zusätzliche Kosten. mehr...


Die Bünder Straße in Eilshausen: Hier wurde Raschad A. (30) am 30. Mai vergangenen Jahres erstochen. Foto: Kathrin Weege

Hiddenhausen Streit um Zeugen bringt Prozess ins Stocken

Eigentlich sollte am Freitag vor dem Landgericht Bielefeld erneut über die Bluttat von Eilshausen verhandelt werden. Der Termin wurde jedoch vertagt, da der Streit um eine Zeugenaussage noch nicht beigelegt ist. mehr...


Bünde und Kirchlengern sind gegenwärtig Corona-frei. Foto:

Kreis Herford Zahl der Infizierten stabilisiert sich

Seit Donnerstag ist im Kreis Herford eine neue bestätigte Infektion mit dem Corona-Virus hinzu gekommen. Daher gibt es insgesamt 329 Fälle. Da 306 Menschen wieder genesen sind, gibt es aktuell immer noch 16 akute Infektionen. Das hat die Kreisverwaltung mitgeteilt. mehr...


So soll der Neubau für die Kita Taka-Tuka-Land aussehen. Das Gebäude bietet 600 Quadratmeter Platz und ist zweigeschossig geplant, damit nicht zu viel vom Außengelände wegfällt. 55 Kinder in drei Gruppen sollen hier ab August 2021 spielen können.Foto:

Hiddenhausen Platz für 55 Kita-Kinder

Die Kita Taka-Tuka-Land möchte ihre Einrichtung an der Michaelisstraße in Lippinghausen erweitern. Bekommt sie grünes Licht von der Politik, sollen die Bauarbeiten im Oktober beginnen. Mit dem Neubau würde weiterer Platz für 55 Kita-Kinder geschaffen. mehr...


851 - 860 von 1942 Beiträgen