Hiddenhausen Drohne verängstigt Storch-Nachwuchs

Die Windfriedstörche – hier eine Aufnahme von Ende Mai – nisten auf einer ehemaligen Windkraftanlage in Lippinghausen. Foto: Gerhard Schäper

Den Piloten einer Drohne, die am Montagabend um das Nest der Windfriedstörche in Lippinghausen geflogen ist, sucht die Polizei. Er hat nicht nur gegen das Luftverkehrsgesetz verstoßen, sondern auch die Jungstörche verängstigt. mehr...

Stoßen auf die bestandene Prüfung an: (von links) Daniel Görlich, Natalie Thomas, Susanne Pawlowski, Patrick Huppe, René Richter, Jonathan Enns und Marc-Kevin Luzemann. Nicht im Bild: Dennis Steffmann, Florian Mischa Eckschmidt, Öztürk Derya, Janine Hadasch und Alyna Kociak.Foto: Koteras-Pietsch

Hiddenhausen Prüfung bestanden

Geschafft: Zwölf junge Männer und Frauen haben ihre Ausbildung in den Werkstätten der Evangelischen Jugendhilfe Schweicheln erfolgreich abgeschlossen. Die Hälfte der frisch gebackenen Gesellen hat bereits einen Job. Beides haben die jungen Leute bei einem Grillfest gefeiert. mehr...


Symbolfoto Foto: dpa

Hiddenhausen Diebe stehlen Zypressen und Eiben

Ungewöhnliche Beute haben am Wochenende Diebe gemacht, die in Eilshausen in eine Gärtnerei eingebrochen sind. Sie nahmen unter anderem zwölf Muschelzypressen und sechs Säuleneiben mit. mehr...


Diesen Platz hat er geräumt: Dr. Michael-Helmut Wirth hat seine Praxis an Dr. Melanie Göding übergeben. Foto: Karin Koteras-Pietsch

Hiddenhausen Aus dem Krankenhaus aufs Land

Sie haben sich ganz zufällig gefunden, ohne dass der Arzt einen Nachfolger gesucht hätte: Dr. Melanie Göding hat die Praxis von Dr. Michael-Helmut Wirth, der gerade 70 geworden ist, übernommen. mehr...


Sie kennt sich aus: Mit einem kleinen Feuerwehrauto saust die fünfjährige Luisa Marie durch den Parcours in der Halle der Kreisfeuerwehrzentrale. Ihr Papa ist Feuerwehrmann, deshalb weiß sie genau, wo es lang geht. Foto: Sophie Hoffmeier

Hiddenhausen Einblicke in die Leitstelle

Zur großen Erkundungstour durch die Kreisfeuerwehrzentrale hat die Feuerwehr am Sonntag eingeladen. Hunderte Besucher sind zum Tag der offenen Tür anlässlich des 50. Geburtstags der Räumlichkeiten an die Meierstraße 43 gekommen. mehr...


Auch der Außendienst gehört zum Beruf des Verwaltungsfachangestellten. Hier besuchen Ausbildungsleiterin Jutta Schnitker, Kevin Konrad und Anna-Lena Dierker (von links) Baustellenkoordinator Jan Westerhold auf der Baustelle an der Birkenstraße. Foto: Matthes

Hiddenhausen Gemeinde Hiddenhausen sucht Auszubildende

Von der Haushaltsplanung bis zur Verkehrssicherung reichen die Tätigkeitsfelder der Verwaltungsfachangestellten. Für 2019 sucht die Gemeinde Hiddenhausen drei Auszubildende. Mit Video: mehr...


Jutta Richter muss sich Ende des Schuljahrs von diesen Palmen und der Olof-Palme-Gesamtschule trennen. Die 64-jährige Schulleiterin geht in den Ruhestand. Foto: Ruth Matthes

Hiddenhausen Schulleiterin Jutta Richter geht in Pension

»Es war eine intensive, aufregende und schöne Zeit«, blickt Jutta Richter zurück. Nach sechs Jahren als Leiterin der Olof-Palme-Gesamtschule in Hiddenhausen geht die 64-Jährige in den Ruhestand. mehr...


Die Schüler der Klasse 5 Phönix haben mit ihrer Lehrerin Krystina Sewruk den Radetzky Marsch eingeübt, den sie mithilfe von rhythmischen Bewegungen beim Palmeabend vortragen. Foto: Sophie Hoffmeier

Hiddenhausen Schüler suchen den Sommer

An der Olof-Palme-Gesamtschule hat es wieder einen »Palmeabend« gegeben. Die Schüler hatten sich dafür kreativ mit dem Thema Ferien auseinandergesetzt. mehr...


Zu Michael Jacksons »Thriller« tanzten die unheimlichen Tierwesen des Tanztheater Gladys über die Bühne. 160 Gäste sahen den Darbietungen der Tänzerinnen begeistert zu. Foto: Annika Tismer

Hiddenhausen Mit dem Körper Geschichten erzählt

Eine Klassenfahrt ist immer eine äußerst spannende Angelegenheit. Wenn die Gruppe dabei plötzlich auch noch einen speziellen Auftrag bekommt und viele zauberhafte Wesen trifft, ist das ein besonderes Ereignis. Diese Geschichte hat das Tanztheater Gladys auf der Bühne erzählt. mehr...


Daniela Siekmann freut sich mit Nikita, Fazli, Max und Noah (von links) über den neugestalteten Außenbereich der Grundschule.

Hiddenhausen Grundschule Lippinghausen weiht OGS-Räume ein

Die Eröffnung neuer Räume für den offenen Ganztagsbetrieb hat die Grundschule Regenbogen in Lippinghausen jetzt gefeiert. Außerdem freuten sich die Schülerinnen und Schüler über den umgestalteten Außenbereich. mehr...


851 - 860 von 1257 Beiträgen