Enger/Hiddenhausen Vor den Auftritten nie geprobt

Sie sind ein eingespieltes Team und brauchen keine festgelegte Playlist für ihre Konzerte: das Trio Infernale mit Sebastian Dold, Jens-Henning Gläsker und Jens Kosmiky (von links).Foto: Kathrin Weege

Nach 25 Jahren und etwa 1000 Konzerten ist Schluss. Das Trio Infernale aus Enger gibt am 7. April sein letztes Konzert. Jens Kosmiky, Sebastian Dold und Jens-Holger Gläsker fällt der Abschied nicht allzu schwer. mehr...

Fred Hellmann ist seit 2014 Schöffe – Bewerbungen wieder möglich: Im Namen des Volkes

Hiddenhausen Im Namen des Volkes

Die Rechtsprechung hat ihn schon immer interessiert. Beruflich hat es Fred Hellmann zwar in die Verwaltung verschlagen, nebenbei allerdings beschäftigt er sich mit Recht und Gesetz – der 55-Jährige ist Schöffe. Aktuell sucht die Gemeinde Hiddenhausen wieder neue Schöffen. mehr...


Thomas Schäffer füttert seine Pfeilgift-Frösche. Sie gehören zu den Attraktionen des 11. Aquarianertages, der am Sonntag auf Gut Bustedt veranstaltet wird. Dabei gibt es nicht nur viel zu staunen, sondern auch informative Vorträge und eine Börse. Foto: Stefan Wolff

Hiddenhausen Siamesische Kampffische sind wahre Überlebenskünstler

Pfeilgift-Frösche, Schlammspringer und siamesische Kampffische erwarten die Besucher des 11. Ostwestfälischen Aquarianertages. Er wird am Sonntag, 25. Februar, auf dem Hiddenhauser Gut Bustedt veranstaltet. mehr...


Lena und Marco Elmers mit Söhnchen Moritz sind total glücklich, in Sundern dieses alte Haus gefunden zu haben. Mit Hilfe der Förderung aus dem Programm »Jung kauft Alt« konnten sie sich den Traum vom Eigenheim erfüllen. Foto: Karin Koteras-Pietsch

Hiddenhausen Junge Familien in alten Häusern

Der Traum vom Eigenheim scheitert für junge Menschen nicht selten an der Finanzierung. Genau hier greift das Programm »Jung kauft Alt« der Gemeinde Hiddenhausen. Familie Elmers kann das nur bestätigen. Mit Hilfe dieses Programms haben sie sich ihren Traum vom eigenen Haus erfüllt. mehr...


Ohne Gesetzbücher geht es manchmal doch nicht: Joachim Schramm berät Männer und Frauen in Rentenfragen. Weil der Bedarf so hoch ist und vieles nachgearbeitet werden muss, hat der 67-Jährige sich zuhause einen Arbeitsplatz eingerichtet. Foto: Koteras-Pietsch

Hiddenhausen Der Mann für alle Rentenfragen

Wer mit der Beantwortung von Rentenfragen Geld verdient, heißt Rentenberater. Wer diese Tätigkeit ehrenamtlich ausübt, ist ein Versichertenberater. Von Letzteren gibt es etwa 2600 in Deutschland. Einer von ihnen ist der Hiddenhauser Joachim Schramm – und das seit 25 Jahren. mehr...


Die Jahresarbeitstagung bot Gelegenheit für die Beförderung zahlreicher Feuerwehrfrauen und -männer.  Foto: Stefan Wolff

Hiddenhausen Rainer Führ erhält Ehrennadel in Gold

Auf 197 Einsätze im Jahr 2017 können die 100 Frauen und Männer, die in den beiden Löschzügen der Freiwilligen Feuerwehr Hiddenhausen aktiv sind, zurückblicken. mehr...


Wieder vereint: Mutter Noura Jadoo (29) und Vater Bilal Abdan mit ihren Kindern (von links) Mohamed (6), Rayan (9), Seed (3) und Ahed (8). Foto: Ruth Matthes

Hiddenhausen Familie nach zwei Jahren wieder vereint

Vater Bilal Abdan ist überglücklich. Nach zwei Jahren hat er seine Frau und die vier Kinder wieder bei sich. Zunächst nur auf Besuch, doch Ordnungsamtsleiter Jörg Luttmann ist zuversichtlich, dass die Familienzusammenführung bald von Dauer ist. mehr...


Das Gebäude der Freiwilligen Feuerwehr an der Herforder Straße in Schweicheln ist zu klein und entspricht nicht mehr den aktuellen Anforderungen an eine Feuerwache. Daher sucht die Gemeinde seit November 2016 ein Grundstück für einen Neubau. Foto: Ruth Matthes

Hiddenhausen Gemeinde kauft Grundstück für neue Feuerwache

Die Feuerwehrleute aus Schweicheln-Bermbeck sind ihrem neuen Gerätehaus ein großes Stück näher gekommen. Bürgermeister Ulrich Rolfsmeyer bestätigte, dass die Gemeinde das Grundstück der ehemaligen Baumschule Holtmann gekauft hat. mehr...


Karneval ist zwar vorbei, aber das Bild aus Mainz vom Rosenmontagsumzug passt trotzdem: Die GroKo-Vorfreude ist nicht bei allen in der SPD angekommen. Für eine weitere Zusammenarbeit mit der Union und Angela Merkel als Kanzlerin haben SPD-Bürgermeister eine Offensive gestartet. Foto: dpa

OWL SPD-Bürgermeister werben für die GroKo

SPD-Bürgermeister, Landräte und Kommunalpolitiker aus ganz Deutschland starten eine Offensive für die Große Koalition. Viele Politiker aus OWL sind dabei. Kritik kommt aber aus Altenbeken. mehr...


Zwei Frauen sind gestern wegen Diebstahl und Computerbetrug zu Bewährungsstrafen verurteilt worden. Foto: Arno Burgi/dpa

Bünde/Hiddenhausen Staatsanwalt kassiert in bar

Zwei Taschendiebinnen haben in Bünde und Hiddenhausen zugeschlagen. Neben Bargeld erbeuteten sie EC-Karten und hoben damit Geld ab. Das Gericht verhängte Bewährungsstrafen. mehr...


871 - 880 von 1158 Beiträgen