Hiddenhausen Schwierige Erdbeer-Ernte in Corona-Zeiten

Beim Obsthoffe Otte wird ohne Chemie für Ordnung zwischen den Erdbeerreihen gesorgt. Abstandsgebote einzuhalten, ist dabei kein Problem. Foto: Daniela Dembert

Die ersten Erdbeeren auf dem Obsthof Otte sind in diesem Jahr zwei Wochen früher reif als normal. Dafür sorgen die Auflagen der Corona-Pandemie für zusätzliche Kosten. mehr...

Die Bünder Straße in Eilshausen: Hier wurde Raschad A. (30) am 30. Mai vergangenen Jahres erstochen. Foto: Kathrin Weege

Hiddenhausen Streit um Zeugen bringt Prozess ins Stocken

Eigentlich sollte am Freitag vor dem Landgericht Bielefeld erneut über die Bluttat von Eilshausen verhandelt werden. Der Termin wurde jedoch vertagt, da der Streit um eine Zeugenaussage noch nicht beigelegt ist. mehr...


Bünde und Kirchlengern sind gegenwärtig Corona-frei. Foto:

Kreis Herford Zahl der Infizierten stabilisiert sich

Seit Donnerstag ist im Kreis Herford eine neue bestätigte Infektion mit dem Corona-Virus hinzu gekommen. Daher gibt es insgesamt 329 Fälle. Da 306 Menschen wieder genesen sind, gibt es aktuell immer noch 16 akute Infektionen. Das hat die Kreisverwaltung mitgeteilt. mehr...


So soll der Neubau für die Kita Taka-Tuka-Land aussehen. Das Gebäude bietet 600 Quadratmeter Platz und ist zweigeschossig geplant, damit nicht zu viel vom Außengelände wegfällt. 55 Kinder in drei Gruppen sollen hier ab August 2021 spielen können.Foto:

Hiddenhausen Platz für 55 Kita-Kinder

Die Kita Taka-Tuka-Land möchte ihre Einrichtung an der Michaelisstraße in Lippinghausen erweitern. Bekommt sie grünes Licht von der Politik, sollen die Bauarbeiten im Oktober beginnen. Mit dem Neubau würde weiterer Platz für 55 Kita-Kinder geschaffen. mehr...


Jana (8) findet es spannend, ihre ausgesuchten Bücher zum Entleihen selbst einscannen zu können. Gemeinsam mit ihrer Schwester Lena hat sie am Dienstag erstmalig nach Wochen wieder die Bücherei besucht. Foto: Daniela Dembert

Hiddenhausen Ausleihen mit Hindernissen

Die Gemeindebücherei Hiddenhausen hat wieder ihre Türen geöffnet. Um den Besucherverkehr zu entzerren, sind die Tage zweigeteilt. mehr...


Nach einer schweren Operation vor sechs Jahren vergisst Robert L. (75) aus Hiddenhausen plötzlich Dinge. Es gab und gibt Lücken im Kurzzeitgedächtnis. Die Diagnose: Demenz. Foto: dpa

Hiddenhausen Wenn das Vergessen zunimmt

„Ich habe nie zuvor in meinem Leben Dinge vergessen“, erzählt Robert L. (75) aus Hiddenhausen. Doch nach einer schweren Operation vor sechs Jahren war alles anders. Er vergaß plötzlich Dinge. Die Diagnose: Demenz. mehr...


So sieht die aktualisierte Übersicht der Corona-Fälle im Kreisgebiet aus. Foto:

Kreis Herford Erneut eine neue Infektion gemeldet

Seit Freitag ist eine neue bestätigte Infektion mit dem Corona-Virus im Kreis Herford hinzu gekommen. Damit hat es bislang insgesamt 328 Fälle gegeben. Das hat die Kreisverwaltung mitgeteilt. mehr...


Holger Klann und Bernd Kröger (stellvertretender Kreisbrandmeister und Kreisbrandmeister) und Andreas Barre (Leitstelle Herford) dürfen die Leitstelle derzeit nicht betreten. Foto:

Hiddenhausen Stille in der Leitstelle

Es ist eine Stille, wie man sie derzeit häufiger erlebt: wenige Menschen, wenige Autos. Das gilt in Corona-Zeiten auch für die Feuerwehrzentrale und Kreis-Leitstelle in Eilshausen. mehr...


Eggersmann-Geschäftsführer Michael Wunram wartet die Krise ab. Foto: Moritz Winde

Hiddenhausen Eggersmann wartet die Krise ab

Die Eggersmann Küchen GmbH & Co. KG schlüpft in der Nische durch die Krise. Der geplante Neubau wird verschoben, seit Anfang Mai wird kurz gearbeitet. Doch mit einer Eigenkapitalquote von 75,9 Prozent sieht das Unternehmen den kommenden Wochen gelassen entgegen. mehr...


91 - 100 von 1176 Beiträgen