Hiddenhausen Beim Ausfall einer Leitstelle springt die andere ein

Der Herforder Landrat Jürgen Müller (vorne links) und sein Minden-Lübbecker Kollege Dr. Ralf Niermann unterschreiben unter den Augen von (von links) Paul Bischof, Ordnungsdezernent des Kreis Herford, Kreisdirektorin Cornelia Schöder aus Minden, Mathias Niedzwicki, Rechts- und Ordnungsamtsleiter des Kreises Minden-Lübbecke, Michael Kirchhoff, Arbeitsgruppenleiter Bevölkerungsschutz und Rettungswesen des Kreises Minden-Lübbecke, und dessen Bruders, Bernd Kirchhoff, Abteilungsleiter der Leitstelle und der Kreisfeuerwehrzentrale in Eilshausen, den Kooperationsvertrag für die Leitstellen der beiden Kreise. Foto: Ruth Matthes

Die Leitstellen der Kreise Herford und Minden-Lübbecke wollen künftig eng zusammenarbeiten. Einen entsprechenden Kooperationsvertrag haben die Landräte unterzeichnet. mehr...

Die Gesamtschülerinnen Paula (von links), Eliana und Anastasia brüten vor dem Monitor, um die richtigen Antworten zu den Quizfragen eines Internet-Teamwettbewerbs zur deutsch-französischen Freundschaft zu finden. Foto: Daniela Dembert

Hiddenhausen Jugendliche recherchieren für deutsch-französisches Quiz

Aus Anlass des Jahrestages der Unterzeichnung des Élyseé-Vertrages haben Jugendliche der Hiddenhauser Olof-Palme-Gesamtschule an einem deutsch-französischen Quiz teilgenommen. mehr...


Master-Life-Coach Katja Ruwwe an ihrem Arbeitsplatz in der Bubenstraße in Eilshausen. Hier sammelt sie die Gedanken ihrer Kursteilnehmer, die dann in Einzelgesprächen oder in der Gruppe besprochen werden. Foto: Koteras-Pietsch

Hiddenhausen Angstfrei ins Abitur

Die Abitur-Klausuren stehen an, der Stoff sitzt. Und dennoch gibt es etwas, was die Schüler lähmt: die Prüfungsangst. Schweißnasse, zitternde Hände,Blackout, Leere im Kopf. »Das muss nicht sein«, meint Katja Ruwwe. Mit ihrem Mentoring- und Coaching-Programm »Masterclass« will sie helfen. mehr...


Welcher Müll gehört in welche Tonne. Welcher Tonne hat welche Farbe? Das Thema Abfall und Mülltonnen hat in der Gemeinde Hiddenhausen durch den Deckeltausch für viel Gesprächsstoff gesorgt. Inzwischen sind alle Deckel getauscht. Foto: Jan Gruhn

Hiddenhauasen »Früher gab es weniger Müll«

Einige Neuerungen bei der Abfallentsorgung haben die Großgemeinde in den letzten Wochen beschäftigt. Entsprechend groß war das Interesse für die Gesprächsrunde im Erzählcafé in der Kirche Sundern. mehr...


Der Kleintransporter hatte Fässer mit Chemikalien geladen. Foto: Guido Vogels

Bünde/Hiddenhausen Chemikalien auf A30 nach Unfall ausgelaufen

Nach einem Unfall mit einem mit Chemikalienfässern beladen Kleintransporter musste die Autobahn 30 am Sonntagmorgen zwischen Bünde und Hiddenhausen für rund drei Stunden gesperrt werden. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Hiddenhausen Diebe klauen Bierfässer im Wert von 17.000 Euro

Einbruch in die Herforder Brauerei: Unbekannte haben versucht, Bierfässer im Wert von mindestens 17.000 Euro zu stehlen. Doch die Täter wurden offenbar bei der Aktion gestört. mehr...


Im aktuellen Lageplan der Landschaftsarchitekten Kortemeier und Brokmann ist links die neue Rampe von der Erdbrügge aus zu erkennen. Oberhalb sind die behindertengerechten Parkbuchten zu sehen, rechts die Zuwegung von der Schulstraße, die barrierefrei umgebaut wird. Der schmale Streifen in der Mitte des Platzes zeigt die Kleinpflasterung, die als taktisches System für Sehbehinderte dienen soll. Foto: Kortemeier Brokmann

Hiddenhausen Kleines Pflaster weist den Weg

Der Hiddenhauser Sozialausschuss hat den Weg frei gemacht für die barrierefreie Gestaltung des Eilshauser Dorfplatzes. Parkbuchten sollen erweitert und ein taktiles Leitsystem angelegt werden. mehr...


Gemeinsam mit Gesamtschülern anderer Jahrgänge zeigen (unten von links) Sara Linnenbrügger, Luis Maschmann, (oben von links) Thiyaniha Sivanesan, Madeleine Schaffeld, Emine Bekaroglu, Aleyna Basuslu, Helena Herold, Antonia Koch und Jennifer Lochowicz von der Q2 ihre Arbeiten in der Rathausgalerie. Foto: Ruth Matthes

Hiddenhausen Bunte Häuser und surreale Welten

»O(riginell), P(oppig) und G(emeinsam)« ist der Titel der neuen Ausstellung in der Hiddenhauser Rathausgalerie. Kinder und Jugendliche der Olof-Palme-Gesamtschule zeigen ihre besten Arbeiten. mehr...


Kerstin Jierchhoff, Leiterin der AWO-Ganztagsgruppe an der Paul-Maar-Grundschule (Standort Oetinghausen), freut sich mit den OGS-Kindern, dass es bald mehr Platz gibt. Die Rohbauarbeiten neben der Schule sind bereits gestartet. Foto: Karin Koteras-Pietsch

Hiddenhausen OPG-Kinder brauchen mehr Platz

Der Offene Ganztag an den Grundschulen der Gemeinde platzt aus allen Nähten. So ist im vergangenen Jahr mit der Erweiterung der OGS-Bereiche begonnen worden. Einen Überblick über Bauarbeiten und Zahlen gab Schulamtsleiter Uwe Schröder am Dienstagabend im Schulausschuss. mehr...


Sozialpfarrer Holger Kasfeld, Anna von Consbruch, Günter Meyer Zur Heide (Holzhandwerksmuseum, sitzend links), FDP-Landtagsabgeordneten Stephen Paul und Axel Grothe, Leiter des Johannes-Falk-Hauses, besichtigen das Gut Hiddenhausen. Foto: Daniela Dembert

Hiddenhausen Café Alte Werkstatt feiert Fünfjähriges

»So ziemlich jede Deele, jeder Balken war morsch.« Anna von Consbruch erinnert sich noch gut daran, wie sie 1990 gemeinsam mit ihrem Mann das Gut Hiddenhausen übernommen hat. mehr...


901 - 910 von 1158 Beiträgen