>

Sa., 11.10.2014

73-jähriger gerät in den Gegenverkehr Drei Schwerverletzte bei Unfall

Drei Schwer- und ein Leichtverletzter forderte dieser Unfall in Hiddenhausen.

Drei Schwer- und ein Leichtverletzter forderte dieser Unfall in Hiddenhausen.

Hiddenhausen (WB). Bei einem Verkehrsunfall in Hiddenhausen sind am Samstagnachmittag vier Menschen verletzt worden, drei davon schwer. Alle kommen aus Hiddenhausen.

Nach ersten Ermittlungen der Polizei war gegen 14.30 Uhr ein 73-jähriger Skoda-Fahrer auf der Oetinghauser Straße in einer langen Linkskurve plötzlich in den Gegenverkehr geraten. Dort prallte er mit dem Toyota eines 17-Jährigen zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls überschlug sich der Skoda und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer und die 77-jährige Beifahrerin sowie der junge Toyota-Fahrer wurden schwer verletzt. Lediglich der 55-jährige Vater des Jugendlichen kam mit leichteren Blessuren davon.

Neben mehreren Notärzten war auch Rettungshubschrauber Christoph 13 im Einsatz. Zur Unfallursache konnte die Polizei noch keine Angaben machen. Die Straße wurde für die Dauer der Unfallaufnahme längere Zeit gesperrt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2802254?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2516093%2F2198393%2F2514616%2F