>

So., 14.12.2014

Zehnjährige beim »Supertalent« Lob für Samira

Foto: RTL

Köln/Hiddenhausen (WB/man). Die 10-jährige Samira Marzano aus Hiddenhausen erntete am Samstagabend großes Lob der Jury, schaffte es allerdings nicht bis ins Finale der RTL-Sendung »Das Supertalent«.

Dabei erhielt sie von allen Juroren ein Ja. Das habe sie ganz toll gemacht, befand zum Beispiel Bruce Darnell. Und Dieter Bohlen bescheinigte ihr ein großes Talent: »Die Treffsicherheit und das Timing – das ist Wahnsinn.«

Zuvor hatte der Pop-Produzent erfahren, dass Samira die Schwester von Angelo Bugday ist, den er von DSDS kannte. Wenn Angelo gesungen habe, sei ihm immer warm ums Herz geworden, schwärmte Dieter Bohlen. Angelos Schwester Samira sang beim »Supertalent« »Mama Do« von Pixie Lott.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2942903?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2516093%2F2198393%2F2514616%2F