>

Di., 09.02.2016

Diebe stehlen Haarschneidemaschinen und Kosmetikprodukte Einbrecher räumen Frisiersalon aus

Am Morgen nach dem Einbruch stehen Miguel Manceras und Katja Wiedemann vor leeren Regalen. Einbrecher haben in der Nacht Frisierbedarf und wichtige Utensilien der Friseuere gestohlen.

Am Morgen nach dem Einbruch stehen Miguel Manceras und Katja Wiedemann vor leeren Regalen. Einbrecher haben in der Nacht Frisierbedarf und wichtige Utensilien der Friseuere gestohlen. Foto: Christina Ueckermann

Von Christina Ueckermann

Hiddenhausen (WB). Miguel Manceras und Katja Wiedemann können es nicht glauben. In der Nacht zu Dienstag sind Einbrecher in ihren Friseursalon an der Bünder Straße eingestiegen.

Vom Haartrockner bis hin zur Kaffeekasse haben die Täter nahezu den gesamten Laden ausgeräumt. Auch in Bünde und Kirchlengern hatten Diebe in der Nacht versucht, in Frisiersalons einzubrechen. Den Schaden konnte Miguel Manceras aus Sundern gestern noch nicht beziffern. »Die Einbrecher haben alles mitgenommen, was wir für unsere Arbeit brauchen«, sagt der Friseur.

 Bereits im Januar wurde in Salons in Spenge und  Bünde eingebrochen. Auch hier wurde Frisierzubehör jeglicher Art gestohlen. Einen ähnlichen Fall gab es außerdem im Juli vergangenen Jahres in Bünde. Die Polizei schließt Tatzusammenhänge nicht aus. 

Die Polizei bittet Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen haben, um Hinweise unter der Telefonnummer  05221/88 80.

Den gesamten Bericht lesen Sie in der Mittwochsausgabe des WESTFALEN-BLATTES, Lokalteil Hiddenhausen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3800135?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2516093%2F2198393%2F2514616%2F