>

Mi., 03.08.2016

Mitglieder des Gesangvereins Freundschaft bereiten Open-Air-Veranstaltung vor Waldfest kann beginnen

Die Mitglieder des Gesangvereins Freundschaft organisieren das Waldfest in Eigenregie. Jeden Abend treffen sie sich in dieser Woche, um das Fest vorzubereiten.

Die Mitglieder des Gesangvereins Freundschaft organisieren das Waldfest in Eigenregie. Jeden Abend treffen sie sich in dieser Woche, um das Fest vorzubereiten. Foto: Christina Ueckermann

Hiddenhausen (ue). Für die Mitglieder des Gesangsvereins Freundschaft steht in dieser Woche keine gewöhnliche Chorprobe auf dem Programm. Stattdessen treffen sich einige freiwillige Helfer an jedem Abend im Wald gegenüber des Freibads, um Bühnen, Tanzflächen und Theken für ihr Waldfest aufzubauen.

Das Fest beginnt am Samstag, 6. August, um 20 Uhr mit einem Sommernachtsball am Freibad. Dazu spielt die Herforder Band »Sound-Express«. Ab 18 Uhr haben die Theken geöffnet, hinter denen Mitglieder des Chores stehen. Am Sonntag geht es um 11 Uhr auch musikalisch weiter. Die »Oldies« geben ein Frühkonzert. Die Kaffeebar mit selbst gebackenem Kuchen öffnet um 14 Uhr.

Frisch gestärkt können die Besucher dann ab 16 Uhr dem »Singen am Walde« lauschen. Der Männergesangverein Porta Neesen Lerbeck-Porta West, der Gesangverein Herringhausen-Eickum, der Männergesangverein Lohengrin Enger und die Singgemeinschaft des Freizeit- und Wandervereins Schweicheln-Bermbeck haben sich angesagt.

Ab 18 Uhr lädt DJ Matze aus Bad Salzuflen zur Disco ein. Bei Einbruch der Dunkelheit wird das Fest traditionell mit dem »Bad in Flammen« gekrönt. Besucher erwartet ein Lichtermeer aus Kerzen auf dem Schwimmbecken sowie ein Höhenfeuerwerk.

Mittlerweile ist es das 56. Waldfest, das der Verein ausrichtet. »Die meisten Helfer sind seit vielen Jahren dabei. Da weiß jeder, was zu tun ist«, sagt Pressesprecher Rolf Hensel. Auch die Bewirtung und die Organisation des Festes laufen komplett in Eigenregie. In diesem Jahr sind die Helfer noch besser zu erkennen. »Die Firma Kessler hat rote T-Shirts gesponsort, die jeder Helfer tragen wird«, sagt Hensel.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4203028?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2516093%2F2198393%2F2514616%2F