>

Mi., 10.08.2016

SV Oetinghausen lädt zum traditionellen Fest am Wochenende Party rund um den Brunnen

Jürgen Niewöhner (1. Vorsitzender), Ruth Niebuhr, Claudia Steffen, Günter Ihrig, Anette Schewe (2. Vorsitzende) und Detlef Wagner (von links) vom Festausschuss des SV Oetinghausen freuen sich schon auf das 21. Dorfbrunnenfest.

Jürgen Niewöhner (1. Vorsitzender), Ruth Niebuhr, Claudia Steffen, Günter Ihrig, Anette Schewe (2. Vorsitzende) und Detlef Wagner (von links) vom Festausschuss des SV Oetinghausen freuen sich schon auf das 21. Dorfbrunnenfest. Foto: Sophie Hoffmeier

Von Sophie Hoffmeier

Hiddenhausen (WB). Das Traditionsfest des Sportvereins Oetinghausen geht in die nächste Runde: An diesem Wochenende erwartet die Besucher des Dorfbrunnenfestes wieder ein volles Programm rund um den alten Dorfbrunnen vor der Gaststätte Zum Mittelpunkt.

Bei den meisten Oetinghausern steht der Termin wohl schon lange im Kalender. Dennoch: Im Laufe der Woche haben die Mitglieder des SV Oetinghausen 1200 kleine blaue Flyer, die auf das Fest hinweisen, verteilt. Über die Grenzen des Ortsteils hinaus findet die Veranstaltung mittlerweile Anklang. Nach dem gelungenen 20. Fest im letzten Jahr, will der SV Oetinghausen an den Erfolg anknüpfen und hat sich wieder ein umfangreiches Programm ausgedacht:

Start am Samstag um 19 Uhr

Los geht es am Samstag um 19 Uhr mit der Eröffnung des Dorfbrunnenfestes – hoffentlich bei bestem Wetter. »Wenn wir unser Fest haben, dann kommt immer der Sommer zurück«, hofft Vorsitzender Jürgen Niewöhner. Beste Bedingungen also für »Claudi’s Cocktailbar«, die beim Fest nicht mehr wegzudenken ist. Aus vier verschiedenen Cocktails können die Besucher in diesem Jahr wählen. Am Abend legt DJ Stefan Masur auf. »Wir hoffen natürlich, dass die Straße wieder zum Tanzen genutzt wird«, sagt Anette Schewe, 2. Vorsitzende.

Sonntag ist dann Familientag, der mit einem Gottesdienst mit Pastor Stephan Horstkotte auf dem Festplatz beginnt, bei ungünstiger Witterung in der Kirche. Beim anschließenden Frühschoppen sorgt die Gruppe »Herford im Takt« für Stimmung. Der Erlös vom parallel laufenden Crêpes-Verkaufstand kommt der Jugendarbeit zu Gute. Um 12.15 Uhr ist der Fassbieranstich mit Gratisausschank durch den Bürgermeister.

Spielen wie Tarzan

Zum neuen Tarzanfilm, der aktuell in den Kinos läuft, hat sich der Festausschuss etwas ganz besonderes für seine kleinen Besucher ausgedacht, wie Detlef Wagner ankündigt: »Bei uns können die Kinder schon einmal für ihre nächste Hauptrolle üben.« Das Dschungelmobil bietet Bewegungsspiele ohne technische Hilfe im Stil von Tarzan und Jane. Außerdem werden von den Kindergärten des Dorfes Kinderschminken und Bastelaktionen organisiert. Das Kaffee- und Kuchenbuffet eröffnet um 14 Uhr.

Mit der Ziehung der Gewinnlose der Gratis-Tombola findet das Fest um 18 Uhr seinen Abschluss. Alle im Dorf können mit dem Flyer, den sie in ihrem Briefkasten gefunden haben, teilnehmen. 50 Preise der umliegenden Geschäfte werden verlost.

Insgesamt 70 Helfer sind an der Planung des Festes beteiligt. Der Festausschuss besteht aus neun Mitgliedern. Sie alle hoffen auf ein schönes Wochenende.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4217061?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2516093%2F2198393%2F2514616%2F