Fahrerin übersieht Passantin beim Abbiegen auf die Milchstraße
Fußgängerin (46) von Auto erfasst

Hiddenhausen (WB). Eine Fußgängerin ist bei Dunkelheit und Schneeregen auf der Milchstraße von einem Auto erfasst und verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Unfall am Montagabend gegen 18.55 Uhr.

Dienstag, 29.01.2019, 11:47 Uhr aktualisiert: 29.01.2019, 12:06 Uhr
Symbolfoto Foto: dpa
Symbolfoto Foto: dpa

Demnach war eine 67-jährige Autofahrerin mit ihrem Skoda auf der Eilshauser Straße Richtung Obere Talstraße unterwegs. Als sie nach links in die Milchstraße abbiegen wollte, übersah sie offenbar die 46-jährige Fußgängerin, die gerade die Straße überqueren wollte.

Das Unfallopfer wurde von der Front des Wagens erfasst, verletzt und musste von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei rät im Hinblick auf die Wetterlage in dieser Jahreszeit insbesondere bei Dunkelheit und Schneeregen zu einer äußerst umsichtigen Fahrweise.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6355518?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514616%2F
EU-Staaten wollen Corona-Schnelltests gegenseitig anerkennen
Die EU-Staats- und Regierungschef wollen sich bei ihrem Videogipfel zum Vorgehen gegen neue Varianten des neuartigen Coronavirus abstimmen.
Nachrichten-Ticker