Kultur in der Provinz: 10.000 Euro Einsparungen 2019 – Programm bis Ende März
Gags, Songs und Edgar Allan Poe

Hiddenhausen (WB). Die Reihe »Kultur in der Provinz« soll zurückgefahren werden. »Die Resonanz beim Publikum hat nachgelassen, Nachbarstädte machen uns große Konkurrenz«, sagt Initiator Christian Grube. Für Februar und März hat er jedoch wieder eine illustre Schar von Kleinkünstlern verpflichten können.

Donnerstag, 31.01.2019, 11:00 Uhr
Das Duo »Schwarzblond«, alias Benny Hiller und Monella Caspar, präsentiert sein Programm »Schön aber giftig«, eine Mischung aus Konzert, Comedy und Revue. Foto:
Das Duo »Schwarzblond«, alias Benny Hiller und Monella Caspar, präsentiert sein Programm »Schön aber giftig«, eine Mischung aus Konzert, Comedy und Revue.

Im Kultur-Programm des Jahres 2019 muss Grube 10.000 Euro einsparen. Der Rat hatte in den Haushaltsberatungen beschlossen, das freie Kultur-Budget von 20.000 Euro zu halbieren. »Perspektivisch gesehen, soll ab 2020 die Zahl der großen Kulturveranstaltungen weiter reduziert werden«, so Bürgermeister Ulrich Rolfsmeyer. Das bedeutet: Wenn sie sich, wie der alljährliche Auftritt der Springmäuse, rentieren, bleiben sie. Wenn nicht, wie bei der Celtic Night, werden sie schließlich gestrichen.

Herr Holm kommt

So hat Christian Grube den Auftritt des TV-bekannten Komikers »Herr Holm« am Samstag, 2. Februar, um 20 Uhr auch erst einmal in die Kleinkunstbühne verlegt. »Ist das Interesse groß genug, ziehen wir in die Aula um«, verspricht er. Seit 1991 schlurft Dirk Bielefeldt als mürrischer Polizist Herr Holm aus Hamburg über die Bühnen der Nation. In seinem Programm »Neben der Spur« sinniert er darüber, ob er im Leben nicht öfter mal eine Ausfahrt, eine Nebenstrecke oder einen Umweg hätte nehmen sollen. Wie wäre es, mal neben der Spur zu sein?

Ganz andere Fragen stellt am Freitag, 15. Februar, um 20 Uhr sein Kollege Chin Meyer in seinem Programm »Macht! Geld! Sexy?«: »Kennen Sie Ihren Marktvorteil? Ist es Geld? Oder Macht? Oder sind Sie einfach nur sexy?« Der Finanz-Kabarettist betrachtet das Instrumentarium der Mächtigen und was Macht mit uns macht.

Englische Literatur

»Lord, Rabe, Maskenball« heißt es am Sonntag, 17. Februar, um 19.30 Uhr auf Gut Bustedt. »Lauschsalon« – das sind Schauspielerin Anja Bilabel und Konzertharfenistin Verena Volkmer – trägt unterhaltsame und spannende Literatur von Edgar Allan Poe, Oscar Wilde und Shakespeare vor.

Mit Nadja Kruse kommt am Freitag, 1. März, um 20 Uhr eine Kabarettistin zurück in ihre alte Heimat. Die aus Schweicheln stammende Schauspielerin präsentiert ihr Stück »Bombenerfolg«, eine Mischung aus Kabarett und Improvisationstheater, in dem es um Waffenhandel und Korruption geht.

Bremer Stadtmusikanten

Kinder sind die Zielgruppe des Trotz-Alledem-Theaters, das am Mittwoch, 20. März, um 16.30 Uhr mit den »Bremer Stadtmusikanten« in der Bücherei gastiert.

Aus Finnland kommt das Duo Piirainen & Blom, das am Freitag, 22. März, um 19.30 Uhr im Café Alte Werkstatt zu erleben ist. Es vereint Gitarre, Gesang und Beatboxing zu einem ganz eigenen, von der nordischen Folkmusik beeinflussten Stil.

Extravagant

»Schön aber giftig« lautet der Programmtitel des Duos »Schwarzblond«, das am Freitag, 29. März, um 20 Uhr in der OPG zu erleben ist. Benny Hiller und Monella Caspar präsentieren in extravaganten Kostümen Chansons, Pop und Rock mit frech-fröhlichen Comedyeinlagen.

Karten gibt es in Hiddenhausen im Rathaus (Telefon 05221/964-200) und in der Gemeindebücherei (Telefon 05221/964-120), in Herford in der Buchhandlung Auslese im Elsbach-Haus, in Bünde bei der Werbeagentur Anker & Naber und in Enger bei Schultz-Bürosysteme. Kartenvorbestellungen sind auch im Internet möglich unter:

www.hiddenhausen.de

...

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6358425?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514616%2F
Grenzkontrollen und Einreiseregeln wegen Corona verschärft
Das Nachbarland Tschechien zählt als Hochrisikogebiet. Nun gelten strengere Einreiseregeln nach Deutschland.
Nachrichten-Ticker