Fenster und Glastür in Hiddenhauser Einrichtung eingeschlagen
Einbruch bei der Jugendhilfe

Hiddenhausen (WB). In eine Werkstatt der Evangelischen Jugendhilfe Schweicheln an der Herforder Straße in Hiddenhausen ist eingebrochen worden. Dabei gingen die Täter ziemlich rabiat vor.

Dienstag, 28.05.2019, 10:38 Uhr aktualisiert: 28.05.2019, 10:42 Uhr
Symbolbild. Foto: Hannemann
Symbolbild. Foto: Hannemann

Zu dem Einbruch kam es laut Mitteilung der Polizei am vergangenen Sonntag, 26. Mai. Das Gebäude ist eine ehemalige Kirche, die zu einer Werkstatt umfunktioniert wurde. Im Bereich eines Holzlagers wurde zunächst ein Fenster eingeschlagen. So kamen die Einbrecher in die Innenräume. Dort schlugen sie mit einem Feuerlöscher eine Glastür ein, öffneten Schränke und durchwühlten sie.

Die Polizei konnte bislang noch keine Angaben zum Diebesgut machen. Sie schätzt den entstandenen Sachschaden auf etwa 1000 Euro angegeben. Zeugen werden gebeten, sich unter 05221/8880 zu melden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6646936?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514616%2F
Eben noch Helden des Alltags, jetzt Hartz-IV-Aufstocker
Eine Frau an einer Kasse in einem Supermarkt. Rund eine Million Menschen müssen in Deutschland ihr niedriges Einkommen mit Hartz IV aufstocken.
Nachrichten-Ticker