Kollision auf der Bünder Straße in Herford
Rentner (82) aus Hiddenhausen baut Unfall

Herford (WB). Kollision auf der Bünder Straße: Am Montag um 14.08 Uhr befuhr ein Hiddenhausener (82) in einem blauen Golf den Wellbrocker Weg stadteinwärts.

Dienstag, 06.08.2019, 15:01 Uhr aktualisiert: 06.08.2019, 15:08 Uhr
Bei diesem Zusammenstor wurde eine Frau verletzt. Foto: Polizei Herford
Bei diesem Zusammenstor wurde eine Frau verletzt. Foto: Polizei Herford

Gleichzeitig war eine Frau aus Hiddenhausen in ihrem weißen Ford Fiesta auf der Bünder Straße in Richtung Engerstraße unterwegs. Laut Polizei bog der Rentner plötzlich nach links ab. Damit missachtete er die Vorfahrt der 57-Jährigen und stieß mit ihr zusammen. Durch die Wucht des ungebremsten Aufpralls lösten in beiden Autos die Airbags aus. Die Fahrerin verletzte sich leicht. Der Sachschaden beläuft sich auf mindestens 8.000 Euro.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6831338?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514616%2F
Was ab Montag in NRW erlaubt ist
Als eine Lockerung der Corona-Auflagen erlaubt NRW ab Montag, dass der gesamte Einzelhandel wieder öffnen darf. In die Geschäfte kommen die Kunden aber nur mit Termin und für eine begrenzte Zeit. Call (oder Click) and Collect ist schon jetzt erlaubt – wie hier in der City der hessischen Stadt Offenbach.
Nachrichten-Ticker