Di., 13.08.2019

Engeraner stößt mit dem Auto eines Hiddenhausers zusammen Motorradfahrer schwer verletzt

An den Fahrzeugen sind etwa 3500 Euro Schaden entstanden, schätzt die Polizei.

An den Fahrzeugen sind etwa 3500 Euro Schaden entstanden, schätzt die Polizei.

Enger (WB). Beim Zusammenstoß eines Motorrads mit einem Auto ist am Montagnachmittag ein 40-jähriger Engeraner schwer verletzt worden.

Zu dem Unfall kam es laut Mitteilung der Polizei um 15.50 Uhr, als ein 25-Jähriger aus Hiddenhausen mit seinem Opel Astra auf der Straße »An der Lehmkuhle« unterwegs war.

Gleichzeitig fuhr ein 40-jähriger Motorradfahrer aus Enger auf dem Minden-Weseler-Weg in Richtung Enger. Der Fahrer des blauen Opel Astra überquerte die Straße in Richtung Kaiserstraße. »Im Kreuzungsbereich kam es zu einen Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Motorradfahrer stürzte und verletzte sich schwer«, schildert die Polizei den Unfall.

Ein Rettungswagen brachte den Mann in ein Krankenhaus. Der entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf mindestens 3500 Euro.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6846621?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514616%2F