Do., 19.09.2019

Junger Herforder bei Unfall auf B239 in Hiddenhausen schwer verletzt 19-Jähriger fährt frontal gegen Betonmischer

Schwerer Unfall zwischen Hiddenhausen und Kirchlengern: Am Donnerstagmorgen geriet der 19-jährige Audifahrer auf der B239 aus ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr und krachte frontal gegen den Lkw.

Schwerer Unfall zwischen Hiddenhausen und Kirchlengern: Am Donnerstagmorgen geriet der 19-jährige Audifahrer auf der B239 aus ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr und krachte frontal gegen den Lkw. Foto: Moritz Winde

Hiddenhausen/Kirchlengern (WB/mor). Frontal und ungebremst ist am Donnerstagmorgen ein 19-Jähriger mit seinem Audi gegen einen voll beladenen Betonmischer gekracht. Der Fahranfänger wurde schwer, der Brummi-Pilot (36) leicht verletzt.

Der Unfall ereignete sich gegen 8.15 Uhr auf der B239 zwischen Hiddenhausen und Kirchlengern. Nach Angaben der Polizei war der junge Mann aus Herford in Richtung Kirchlengern unterwegs. Kurz hinter der Abzweigung zur Löhner Straße geriet er aus bislang ungeklärter Ursache in einer leichten Rechtskurve in den Gegenverkehr. Der Lkw-Fahrer aus Löhne habe noch versucht zu bremsen, die Kollision aber habe er nicht verhindern können.

Am Unfallort bot sich den Rettungskräften ein schreckliches Bild. Die gesamte Front des schwarzen Audi war eingedrückt, beide Airbags hatten ausgelöst. »Der Fahrer aber war ansprechbar und bei klarem Verstand«, sagte ein Polizist. Der junge Mann wurde ebenso wie der Lkw-Fahrer mit dem Rettungswagen ins Klinikum gebracht.

Die Unfallaufnahme dauert derzeit noch an. Bis zum Mittag soll die B239 in diesem Bereich gesperrt bleiben Es kommt aktuell zu Staus. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere Zehntausend Euro.

Der Betonmischer musste abgepumpt werden. Die Feuerwehr Kirchlengern und Straßen NRW mussten den Asphalt von großen Mengen ausgelaufener Betriebsmittel reinigen. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Foto: Moritz Winde

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6940909?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514616%2F