Fahrerin keilt in Löhne Golf zwischen Treckergespann und Baum ein
Hiddenhauserin (22) bei Unfall verletzt

Löhne/Hiddenhausen (WB/lmr). Bei einem Unfall auf der Schweichelner Straße hat eine 22-Jährige aus Hiddenhausen leichte Verletzungen erlitten. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei keilte sie ihren Golf zwischen einem Treckergespann mit Übergröße und einem Baum am Fahrbahnrand ein.

Dienstag, 15.09.2020, 09:52 Uhr aktualisiert: 15.09.2020, 11:14 Uhr
Der Golf musste abgeschleppt werden. Foto: Louis Ruthe
Der Golf musste abgeschleppt werden. Foto: Louis Ruthe

Laut Polizei war die Hiddenhauserin gegen 8 Uhr mit ihrem VW Golf auf der Schweichelner Straße in Richtung Schweicheln unterwegs. Kurz nach der Kreuzung Schweichelner Straße/Am Hillpark scheint die 22-Jährige nach Auskunft der Polizei die Fahrbahnenge in der Rechtskurve unterschätzt zu haben.

Zeitgleich kam ihr ein Trecker mit einem angehängten Kartoffelsammler entgegen. Dieser hatte eine Überbreite von drei Metern. Die gesamte Fahrbahnbreite betrug laut Polizei 4,70 Meter. Der Golf hatte eine Breite von etwa 1,80 Metern. Die Hiddenhausenerin habe noch versucht, dem Anhänger auszuweichen, dabei allerdings einen Baum am Fahrbahnrand touchiert und sei dann mit der linken Frontseite mit der Ballonreifenfelge des Anhängers kollidiert.

15.000 Euro Schaden

Laut Polizei konnte sich die 22-Jährige selbst aus dem eingekeilten Fahrzeug befreien. Sie habe jedoch über Nackenschmerzen geklagt und sei für weitere Untersuchungen ins Krankenhaus gebracht worden. Die Polizei schätzt den Schaden auf etwa 15.000 Euro. Der 25-jährige Treckerfahrer aus Melle blieb unverletzt. Er konnte mit seinem Gespann die Fahrt fortsetzen.

Für die Unfallaufnahme war die Schweichelner Straße für etwa zweieinhalb Stunden gesperrt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7585098?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514616%2F
Flughafen Paderborn-Lippstadt steht vor der Insolvenz
Der Flughafen Paderborn-Lippstadt in Büren-Ahden im Kreis Paderborn. Foto: Jörn Hannemann
Nachrichten-Ticker